bueroklammer
bueroklammer

Ratgeber, Tipps und Tricks für Mieter und Vermieter von Monteurunterkünften

Bild Inserat Monteurunterkunft

Nicht in jedem Berufsfeld ist es möglich, nach der Arbeit direkt nach Hause zu fahren und bei der Familie zu übernachten. Insbesondere, wenn der Arbeitsort nicht direkt in der Nähe des Wohnortes liegt, muss auf eine zeitweilige Unterkunft zurückgegriffen werden. Von dieser Situation sind neben Bauarbeitern ebenfalls Messebesucher, Saisonarbeiter und viele andere Berufsreisende betroffen. Auf dieser Seite finden Sie viele nützliche Informationen und interessante Artikel über die Themen Arbeiterwohnungen, Ferienwohnungen, Monteurunterkunft und viele mehr.

Besitzen Sie selbst eine Unterkunft, die Sie vermieten möchten, so ist auch unsere Informationsseite für Vermieter die richtige Adresse für Sie. Dort finden Sie zahlreiche interessante Informationen rund um die Vermietung von Monteurunterkünften. Darüber hinaus können Sie bei uns auch kostengünstig ein Inserat erstellen, um den passenden Mieter für Ihr Objekt zu finden. Dafür sind lediglich die Erstellung eines Kundenprofils sowie die Zahlung der Jahresgebühr notwendig. Völlig ohne Einrichtungskosten oder sonstige versteckte Kosten können Sie dann von unserem vollen Leistungsangebot profitieren und den geeigneten Mieter für Ihr Objekt finden.

Werden Sie künftig eine zeitweilige Unterkunft für Ihre Arbeit oder Ihren Urlaub benötigen, so stöbern Sie auch auf unserer Informationsseite für Mieter. Dort finden Sie zusätzlich viele nützliche Informationen zur Anmietung einer Monteurunterkunft. Darüber hinaus haben Sie auf unserer Seite ebenfalls die Möglichkeit, gezielt nach einer Monteurunterkunft oder Ferienwohnung für sich zu suchen. In unserem Katalog können Sie ein Bundesland auswählen und sich dadurch alle Städte anzeigen lassen, in denen aktuell Unterkünfte gemietet werden können.

Informationen für Vermieter von Monteurunterkünften, Monteurzimmern und Monteurwohnungen

Den richtigen Mieter für das eigene Objekt zu finden fällt nicht immer leicht. Unter den zahlreichen auf dieser Seite gelisteten Artikeln finden Sie viele wichtige und interessante Informationen über die Themen Vermietung, Monteurunterkünfte und Ferienwohnungen. Lesen Sie hier über die Entwicklung der Monteurunterkünfte, das Vermieten eines Monteurzimmers und viele weitere Themen, die Sie interessieren könnten. Unter anderem finden Sie zahlreiche hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Zimmer an Gäste vermieten können und auf welche Dinge Sie dabei unbedingt achten sollten. Weiterhin finden Sie hier insbesondere gute Anregungen, wenn Sie selbst aktuell noch kein Vermieter sind, es aber künftig werden wollen.

Zusätzlich bieten wir Ihnen hier weitere Informationen für Vermieter!

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) bei der Vermietung

AGB bei der Vermietung

Ferienwohnungen und Monteurzimmer werden aktuell so oft wie nie zuvor in Deutschland vermietet. Regelmäßig schließen der Gast und der Gastgeber dabei einen Vertrag ab. Er wird zudem durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergänzt, die vor der Unterschrift unter dem Kontrakt eingesehen werden dürfen. Wie wäre aber zu verfahren, wenn das Schriftstück selbst formal oder inhaltlich fehlerhaft ist? (...)

Weiterlesen

Effektiv Kosten senken

Erfolg mit Ferienwohnungen

Sie sehen Ihre leer stehende Immobilie nicht nur als langfristige Geldanlage, sondern möchten daraus auch möglichst zeitnah Kapital schlagen? Dann lohnt sich eine Vermietung in jedem Fall. Neben den eindeutigen Vorteilen, dass Ihre Wohnung bzw. Ihr Zimmer auf diese Weise regelmäßig gepflegt und gewartet wird und die Mieteinnahmen regelmäßig fließen, genießen Sie auch einige steuerliche Vorzüge. (...)

Weiterlesen

Ausweisung der Endreinigung im Endpreis

Endreinigung

Wer ein Monteurzimmer oder eine Ferienwohnung anmietet, möchte das Objekt bei seiner Ankunft am Zielort natürlich so sauber und ordentlich wie möglich vorfinden. Damit der Vermieter diese berechtigten Wünsche der beruflich Reisenden oder Feriengäste erfüllen kann, muss er bei der Abreise jedes Mieters eine sogenannte Endreinigung durchführen. (...)

Weiterlesen

Erfolg mit Ferienwohnungen

Erfolg mit Ferienwohnungen

Die Ferienwohnung auch außerhalb der Saison erfolgreich vermieten Eigentümer einer Ferienwohnung kennen das Problem: In der Hauptsaison wirkt ihre Unterkunft besonders attraktiv auf Urlauber, die ein preiswertes Domizil abseits der überfüllten Hotels wünschen. Die Zimmer weisen eine hohe Auslastung auf, alle laufenden Kosten können refinanziert werden. Doch sobald der letzte Gast gegangen ist und die Nebensaison ansteht, ergibt sich (...)

Weiterlesen

Ferienwohnung an Monteure vermieten

Ferienwohnung

Viele Vermieter von Ferienwohnungen haben das Problem, dass sich für ihre Wohnung in der Nebensaison keine Mieter finden und diese deshalb oft leer steht. Doch damit ist jetzt Schluss: Vermieten Sie Ihre Ferienwohnung von nun an auch als Monteurunterkunft für Handwerker, Arbeiter und Monteure und schaffen Sie sich eine optimale zusätzliche (...)

Weiterlesen

Gewerbeanmeldung für Vermieter von Monteurzimmern

Gewerbeanmeldung

Wer der Arbeit wegen das eigene Wohngebiet verlassen muss, sieht sich nach möglichst komfortablen Monteurunterkünften um. In unterschiedlichen Branchen gehen Betriebe sogar eine langfristige Kooperation mit Unterkunftsvermietern in weiter entfernten Städten ein, um Mitarbeiter dauerhaft untergebracht zu wissen.(...)

Weiterlesen

GEZ und GEMA: wichtige Fakten

GEZ GEMA

Wer eine Monteurunterkunft oder eine Ferienimmobilie anmietet, muss unter Umständen auf manche Annehmlichkeiten seines eigenen Zuhauses verzichten. Als Vermieter sorgen Sie natürlich dafür, dass sich Ihre Gäste dennoch rundum wohlfühlen können. Fernseher und Radio gehören deshalb heute zur Standardausstattung moderner Monteurzimmer, Ferienwohnungen und -häuser, teilweise auch ein internetfähiger WLAN-Anschluss. (...)

Weiterlesen

Internet / WLAN bei der Vermietung

Handwerkerzimmer

Die Konkurrenz unter den Vermietern von Zimmern und Wohnungen ist hoch. Mancher Eigentümer einer Immobilie muss sich daher etwas Besonderes einfallen lassen, um seine Unterkunft möglichst attraktiv zu gestalten. Dennoch sollte der Wunsch eines geringen Leerstandes nicht zu ungesetzlichen Handlungen führen. Diese wiederum drohen auch ungewollt sehr schnell(...)

Weiterlesen

Das Messie-Syndrom

messis

Während sich viele Vermieter dafür entscheiden ihre Unterkünfte kurzfristig zu vermieten, beispielsweise in Form von Monteurzimmern und Monteurwohnungen für Berufsreisende, wählen andere lieber den Weg einer langfristigen Vermietung. Viele glauben, dass so weniger Arbeit für sie als Vermieter anfällt, weil ein Mieter allein für einen langen Zeitraum in der Unterkunft (...)

Weiterlesen

Monteurzimmer vermieten

Monteurzimmer vermieten

Besitzen Sie ein Haus, eine Wohnung oder ein Zimmer und haben selbst keine eigene Verwendung dafür? Daher wollen Sie diese/s gerne an Arbeiter, Monteure, Vertreter, Handwerker und sonstige Berufsreisende vermieten? Dann sind Sie bei unserem Online-Portal www.monteurunterkunft.de genau richtig!  (...)

Weiterlesen

Nebenkosten / Betriebskosten in Monteurzimmern

Nebenkosten Bild

Ferienwohnungen, die nicht aktiv vermietet werden, stehen leer und versuchen damit Kosten. Die ganzjährige Vermietung auch außerhalb der Saison an Monteure und Handwerker ist eine Option – aber wie hoch sind die Betriebskosten wie Strom, Wasser und Gas und wie steht es um benötigte Versicherungen und zu entrichtende Steuern? Außerdem: Sind Handwerker wirklich so „schlechte Gäste“, wie es das Vorurteil besagt?(...)

Weiterlesen

Pension mieten / vermieten

Pension mieten / vermieten

Arbeiter, Handwerker oder Monteure sind nur einige von vielen tausend Berufstätigen, die häufig im In- und Ausland auf Reisen sind, um dort fernab der Heimat zu arbeiten. Daher benötigen sie regelmäßig eine gemütliche und bezahlbare Unterkunft, in der sie über Nacht bleiben können. Da das Budget für eine Unterkunft bei vielen Berufsreisenden begrenzt ist, sind (...)

Weiterlesen

Problematik: Vermietung über das Internet

Zimmerarten

Im Laufe der Zeit wird die Nachfrage im Internet nach privaten Unterkünften, die man mieten kann, immer größer. Die private Vermietung ist ganz besonders attraktiv für Berufsreisende, wie Arbeiter, Handwerker und Monteure: Sie brauchen Woche für Woche immer wieder eine preiswerte Unterkunft für ihre geschäftlichen Montagen bzw. Reisen. Für Immobilien-Besitzer entsteht durch eine private Vermietung ein lohnenswerter Nebenverdienst.(...)

Weiterlesen

Rechnungen für Monteurunterkünfte

rechnungen

Als Vermieter einer Monteurunterkunft gibt es immer viel zu tun. Zahlreiche Dinge müssen erledigt und beachtet werden und besonders das Thema „Rechnungen schreiben“ sorgt häufig für Fragen: Ist man als Vermieter überhaupt dazu verpflichtet, seinen Mietern eine Rechnung zu schreiben? Oder reicht eventuell auch eine einfache Quittung für die Gäste aus? Was genau muss eine Rechnung überhaupt alles beinhalten? (...)

Weiterlesen

Rechnung / Quittung richtig schreiben

Rechnung Quittung

Wer Zimmer an Monteure oder andere beruflich Reisende vermietet, ist auch verpflichtet, ihnen eine Rechnung für die Übernachtungen und mögliche weitere Service-Leistungen auszustellen. Sie muss eine juristisch einwandfreie Form haben und bestimmte Angaben enthalten. Dasselbe gilt natürlich auch für das Schreiben von Monteurzimmer Quittungen. (...)

Weiterlesen

Rechtliche Informationen zur Vermietung

Rechtliche Informationen

Wie bei der Realisierung einer jeden Geschäftsidee, ist auch bei der Vermietung von Monteurunterkünften eine Vielzahl von Gesetzen, Vorschriften und Regelungen zu beachten. Um sich erfolgreich im Bereich der gewerblichen Überlassung von Wohnraum an Monteure etablieren zu können, ist es deshalb unerlässlich, sich schon in der Gründungsphase des Unternehmens mit diesem vielschichtigen Thema zu beschäftigen. (...)

Weiterlesen

Steuerarten für Vermieter

Steuerarten Bild

In Deutschland müssen Sie auf jedes Einkommen die sogenannte Einkommensteuer entrichten. Aus diesem Grund stellt die Einkommensteuer auch für Vermieter von Monteurzimmern und Ferienimmobilien einen der größten steuerlichen Kostenpunkte dar. Tatsächlich müssen Sie entgegen der landläufigen Meinung nicht in jedem Fall Steuern auf generierte Einnahmen zahlen. Insbesondere bei der Vermietung von Monteurzimmern(...)

Weiterlesen

Stornierung / Die Storno-Rechnung

Stornierung

Zum Alltag eines jeden Vermieters gehört die Situation, dass ein Mieter seine feste Buchung zurückziehen möchte und eine Stornierung verlangt. Kurzfristige Absagen sind für keinen Vermieter einer Wohnung oder eines Zimmers schön, doch was sind im Einzelnen seine Rechten und Pflichten? In vielen Fällen kommt es beim Thema Stornierung zu Streitereien zwischen beiden Parteien, da sich jeder im Recht sieht (...)

Weiterlesen

Umgang mit Mahnungen

mahnungen

Jeder Vermieter kennt das Problem mit offenen Rechnungen: Ein Kunde bezahlt nicht und gerät auf diese Weise in einen Zahlungsrückstand – teilweise sogar unverschuldet. Einerseits möchte man als Vermieter nicht zu hart reagieren, um säumige Kunden nicht zu sehr zu verärgern. Doch andererseits ist man auch selbst auf das Geld angewiesen (...)

Weiterlesen

Umsatzsteuer richtig berechnen

umsatzsteuer

Alle Vermieter/innen einer Monteurunterkunft müssen bei der Vermietung zahlreiche rechtliche Regelungen berücksichtigen. Dazu gehört auch der Aspekt, dass nach § 4 Nr. 12 Satz 2 des Umsatzsteuergesetzes (UStG) für eine kurzfristige Vermietung wie auch Untervermietung von Schlaf- und Wohnräumen eine Umsatzsteuer gezahlt werden muss (...)

Weiterlesen

Die Verkehrssicherungspflicht beim Monteurzimmer

Verkehrssicherungspflicht

In Deutschland geht der Besitz einer Immobilie immer mit einer großen Verantwortung einher. Nahezu jeder hat schon einmal davon gehört, dass Eigentum mit Pflichten verbunden sein kann. Dieser Grundsatz gilt insbesondere für Besitzer von Monteurzimmern. Ein Jeder Vermieter muss zahlreiche Vorkehrungen treffen, damit von seinem Grundstück keine Gefahren für die Gäste ausgehen. (...)

Weiterlesen

Vermietung von Monteurzimmer in Wohnhäusern

Versicherungen

Sie möchten in Ihrem Wohnhaus eine Wohnung als Ferienwohnung oder Monteurzimmer einrichten lassen. Also machen Sie ein bisschen Werbung und warten, bis der erste Interessent kommt. Dann passiert die Schlüsselübergabe – fertig. Wenn Sie sich dies so einfach vorgestellt haben, müssen wir Sie leider enttäuschen. Als Vermieter einer Wohnung, die als Ferienwohnung oder Monteurzimmer in Betracht kommen soll, sollten Sie sich auch mit dem rechtlichen Hintergrund eingehend beschäftigen. (...)

Weiterlesen

Wichtige Versicherungen bei der Vermietung

Versicherungen

Das Vermieten einer Immobilie an Touristen, Geschäftsreisende sowie Monteure kann sich für den Eigentümer des Hauses oder der Wohnung durchaus lohnen. So lassen sich regelmäßige Einnahmen generieren, die zur Bildung des eigenen Vermögens beitragen. Doch es drohen auch Risiken: Wird das Gebäude beschädigt oder verletzt sich einer der Gäste in ihm, so ist von versicherungsrelevanten Schadensfällen auszugehen.(...)

Weiterlesen

Informationen für Mieter/Monteure, Berufsreisende und Handwerkern auf Montage

Einer Arbeitsstelle in einer weit entfernten Stadt nachzugehen ist nicht immer einfach für die Beteiligten. Insbesondere, wenn Sie künftig Ihre erste Stelle mit einem längeren Aufenthalt abseits Ihres Wohnortes aufnehmen werden, ist vor allem die Frage nach der Unterkunft äußerst beunruhigend. Aus diesem Grund finden Sie auf dieser Seite zahlreiche hilfreiche Artikel, die Ihnen einen Einstieg in die Thematik der Monteurunterkünfte bieten. Hier erfahren Sie, was eine Monteurunterkunft ist, was Sie beim Mieten Ihrer Monteurunterkunft alles beachten sollten und vieles mehr. Unter den zahlreichen Artikeln finden Sie für viele häufig auftretenden Probleme und Herausforderungen eine passende Lösung.

Zusätzlich bieten wir Ihnen hier weitere Informationen für Mieter/Monteure!

Abbrucharbeiten auf Baustellen

Arbeiterunterkunft

Der Abbruch bzw. der Abriss eines Bauwerkes gehört zu den täglichen Aufgaben von Beschäftigten im Bauwesen. Darunter versteht man ein komplettes oder auch geteiltes Zerstören und Entsorgen von Bauwerken aller Art. Für einen Abbruch gibt es unterschiedliche Methoden, zum Beispiel Zerschlagen, Demontieren, Einreißen oder Abtragen. (...)

Weiterlesen

Die richtige Arbeitskleidung

Arbeitsschutzgesetz

Viele Bauarbeiter, Monteure und Handwerker, die täglich auf Baustellen beschäftigt sind, sind durch ihren Job - im Vergleich zu einer Arbeit im Büro - einem besonders großen Unfall- und Gesundheitsrisiko ausgesetzt. Vor allem für diejenigen von ihnen, die draußen arbeiten, steigt bei schlechtem und kaltem Wetter die Unfallgefahr noch (...)

Weiterlesen

Das Arbeitsschutzgesetz

Arbeitsschutzgesetz

Im Arbeitsalltag – und besonders auf Baustellen, auf denen viele Arbeiter, Monteure und Handwerker beschäftigt sind - ist immer häufiger die Rede von Arbeitsschutz. Doch was genau versteht man eigentlich unter Arbeitsschutz? Wofür ist dieser Schutz gut? Und was beinhaltet in diesem Zusammenhang das geltende Arbeitsschutzgesetz? (...)

Weiterlesen

Der Arbeitsvertrag - Wichtige Bestandteile

arbeitsvertrag

In vielen Handwerksunternehmen kommt es häufig vor, dass es keinen richtigen Arbeitsvertrag gibt, sondern dieser lediglich durch eine mündliche Vereinbarung geschlossen wurde. Doch davon ist unbedingt abzuraten, denn im Streitfall zwischen beiden Parteien, liegt außer der mündlichen Absprache nichts auf der Hand (...)

Weiterlesen

Das Arbeitszeugnis - Worauf achten

Arbeitszeugnis

Ein Arbeitszeugnis ist die Visitenkarte eines Arbeitnehmers – es zeigt einen kompakten Überblick über all seine Tätigkeitsbereiche, die einzelnen Arbeitsweisen und die genauen Qualifikationen. Stellt man sich bei einem neuen Arbeitgeber vor, weil man eine neue berufliche Herausforderung im Handwerk sucht, kann dieser sich aufgrund des Arbeitszeugnisses (...)

Weiterlesen

Die Baustellenverordnung

Baustellenverordnung

Tag für Tag kommt es während der Arbeit am Arbeitsplatz zu unvorhergesehenen Verletzungen und Unfällen von Beschäftigten. Besonders im Baubereich haben Handwerker, Monteure und Arbeiter - verglichen mit anderen Branchen - ein extrem hohes Unfall- und Gesundheitsrisiko. Während in einem Büro-Job nicht allzu viele Gefahren lauern, gibt es auf einer großen Baustelle wesentlich mehr Möglichkeiten sich zu verletzen (...)

Weiterlesen

Gesetze, Verordnungen und Technischen Regeln

Gesetze und Verordnungen Bild

Wer jeden Tag zur Arbeit geht, erwartet maximale Sicherheit. Auch abends möchte man gesund aus dem Betrieb nach Hause kommen. Um das gewährleisten zu können, gibt es Gesetze und Richtlinien, an die sich jeder Arbeitgeber zu halten hat. Das Arbeitsschutzgesetz ist dafür da, dass Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Arbeitnehmer bei der Arbeit durchgeführt werden. Diese gelten auch für Arbeitnehmer mit(...)

Weiterlesen

Monteur sucht Zimmer!

Monteur sucht Zimmer

Tag für Tag sind zahlreiche Berufsreisende, Handwerker, Monteure, Arbeiter, Pendler oder Vertreter auf der Suche nach gepflegten und gemütlichen aber auch preiswerten Unterkünften für eine Übernachtung. Zusätzlich sollte die jeweilige Unterkunft möglichst nah am Arbeitsplatz bzw. der Baustelle sein, damit lange Fahrtzeiten vermieden werden können.  (...)

Weiterlesen

Reisekosten Grundlagen

Rezepte

Reisekosten bilden einen erheblichen Teil der Ausgaben auf Montage. Erfahren sie, wie Sie die Kosten richtig absetzen und einen nicht unerheblichen Teil an Steuern sparen können. Lernen Sie die Bestandteile der Reisekosten wie zum Beispiel den Verpflegungsmehraufwand kennen und erfahren Sie, wie Sie diese richtig berechnen und eintragen. Beispiele, Zahlen(...)

Weiterlesen

Rezept-Tipps für Monteure

Rezepte

Berufsreisende wie Arbeiter, Handwerker und Monteure halten sich nur wenig in ihrer Unterkunft auf, wenn sie auf Montage oder Dienstreise sind. Die meiste Zeit des Tages verbringen sie bei der Arbeit. Morgens müssen sie früh raus, um mit der Arbeit zu beginnen – am Abend kommen sie erst spät nach Hause und sind kaputt vom anstrengenden Arbeitstag (...)

Weiterlesen

Schwarzarbeit - Ja oder nein!?

Schwarzarbeit

Vor allem in den Branchen Handwerk und Baugewerbe wird oft über das Thema Schwarzarbeit gesprochen. Doch viele kennen sich in diesem Bereich nicht allzu gut aus und haben zahlreiche Fragen. Wo hört Gefälligkeit auf und wo fängt Schwarzarbeit an? Was genau wird eigentlich unter Schwarzarbeit verstanden? Macht sich ein Freund, der vom Fach ist, strafbar, wenn er (...)

Weiterlesen

Die Sicherheitskennzeichen

sicherheitskennzeichen

Die Berufsgenossenschaftlichen Vorschriften schreiben innerhalb Deutschlands das Anbringen von Sicherheitskennzeichen am Arbeitsplatz vor. Wo genau eine Sicherheitskennzeichnung notwendig ist, wird in der Arbeitsstättenverordnung und in speziellen Vorschriften geregelt (zum Beispiel zum Brandschutz). Die Sicherheitskennzeichnung soll der allgemeinen (...)

Weiterlesen

Der Sicherheitsschutzplan

Sicherheitsschutzplan

Der Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan, kurz „SiGePlan“ genannt, ist Bestandteil der geltenden Baustellenverordnung. Hintergrund der Baustellenverordnung ist es, eine Verbesserung der Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten auf einer Baustelle zu erzielen. Daher muss er allen Personen, die am Bauvorhaben beteiligt sind genau erklärt (...)

Weiterlesen

Spesen richtig abrechnen

Spesen

Ist man als Arbeitnehmer immer vor Ort im Unternehmen beschäftigt, verpflegt man sich in der Regel selbst zu Hause. Doch viele Arbeitnehmer, wie zum Beispiel Monteure, können dies nicht, wenn sie beruflich auf Reisen sind und auf externen, oftmals weit von zu Hause entfernten, Baustellen arbeiten müssen. In dieser Zeit kommen einige zusätzliche Kosten auf sie zu, beispielsweise für die Verpflegung in Imbissen, Bars oder (...)

Weiterlesen

Neue Warnsymbole ab 2015

Warnsymbole

Seit Juni 2015 gelten weltweit neue Warnsymbole, die Verbrauchern dabei helfen sollen Gefahren eher zu erkennen und diese rechtzeitig zu verhindern. Zahlreiche alte, bestehende Warnhinweise wurden überarbeitet, um das Verständnis zu vereinfachen – und das einheitlich auf der ganzen Welt. Besondere Regeln gibt es auch für (...)

Weiterlesen

Die Alternative zum Männerwohnheim

Maennerwohnheim Bild

Viele Menschen sehen sich in ausweglosen Situationen dazu gezwungen, in einem der zahlreichen Männerwohnheime zu übernachten. Diese Einrichtungen stellen eine deutlich attraktivere Alternative zu einer Übernachtung im Freien dar. Den meisten Menschen ist jedoch dabei nicht bewusst, dass sie auch in schwierigen Situationen immer die freie Wahl haben, in welchen Einrichtungen sie übernachten möchten. Insbesondere in Sachen Sicherheit und Privatsphäre können Alternativen gegenüber(...)

Weiterlesen

Die Arbeiterunterkunft - Definition

Arbeiterunterkunft

Jeden Tag sind deutschlandweit aufs Neue zahlreiche Arbeiter auf Baustellen tätig, die allerdings viele hunderte Kilometer von der Heimat entfernt sind. Deshalb brauchen sie direkt vor Ort an der Baustelle eine passende Übernachtungs-Möglichkeit, die schön und dennoch günstig sein muss. Aber wo und wie finde ich eine für mich geeignete Arbeiterunterkunft in Form einer kompletten (...)

Weiterlesen

Arbeiterwohnheim - Das Wohnheim für Monteure

Arbeiterwohnheim

Als Arbeiterwohnheim bezeichnet man eine besonders große Unterkunft, in der bis zu 200 Monteure, Arbeiter, Bauarbeiter oder Handwerker wohnen können. Es eignet sich speziell für große Gruppen von Beschäftigten, die zusammen auf einer Montage oder Baustelle arbeiten. Die bekanntesten Arbeiterwohnheime sind in Düsseldorf, Dresden, Berlin, Hamburg, München (...)

Weiterlesen

Das Arbeiterzimmer - Definition

Arbeiterzimmer

Eine Arbeiterwohnung oder ein Arbeiterzimmer bezeichnet eine Unterkunft, die besonders gut für Berufstätige geeignet ist, die viel reisen und deutschlandweit tätig sind – teilweise sogar im Ausland. Durch die große Distanz zur Heimat, müssen diese eine Unterkunft finden, in der sie während ihrer Dienstreise bzw. Montage übernachten können. Zielgruppe einer (...)

Weiterlesen

Baustellenunterkunft - Definition

Baustellenunterkunft

Als Baustellenunterkunft bezeichnet man eine günstige Unterkunft für Handwerker, Monteure und Arbeiter, die entweder direkt an der Baustelle oder zumindest in der Nähe des Einsatzortes sein sollte. In diesem Zusammenhang stehen Firmen auch besondere Wohncontainer zur Verfügung, die gemietet werden können und im Anschluss direkt an der Baustelle (...)

Weiterlesen

Fremdenzimmer für Monteure

Fremdenzimmer

Viele Berufstätige, die häufig auf Reisen sind, suchen immer wieder aufs Neue nach einer günstigen und trotzdem schönen Unterkunft für die Übernachtungen außerhalb der Heimat. Interessant sind in diesem Zusammenhang auch die sogenannten Fremdenzimmer für alle Berufsreisenden. Ein Fremdenzimmer ist in der Regel ein (...)

Weiterlesen

Ein Gästehaus als Monteurunterkunft

Gaestehaus

Wer häufig in fremden Städten außerhalb der Heimat beruflich unterwegs ist, hat verschiedene Möglichkeiten eine Unterkunft für die Nacht zu finden: Private Unterkünfte, Pensionen, Wohnheime, Hotels oder Ferienwohnungen sind einige davon. Doch was vielen nicht bekannt ist – auch das Gästehaus ist eine tolle Alternative für preiswertes Wohnen in einer fremden (...)

Weiterlesen

Günstige Zimmer mieten

Guenstige Zimmer mieten

Jeden Tag gibt es immer wieder neue Angebote und die Anzahl von vielversprechenden Online-Portalen wächst, bei denen damit geworben wird, dass Zimmersuchende ganz einfach und schnell fündig werden. Doch nur die wenigsten Portale halten ihre Versprechen! Die Kunden müssen sich mit unvollständigen und unübersichtlichen Inseraten der Unterkünfte herumschlagen (...)

Weiterlesen

Handwerkerunterkunft mieten

Handwerkerunterkunft

Eine Handwerkerunterkunft ist eine einfache, schlicht eingerichtete, aber dennoch saubere und gepflegte Unterkunft, die in der Regel sehr preiswert vermietet wird. Die Preise für eine Übernachtung werden vom jeweiligen Vermieter selbst festgelegt, reichen aber allgemein von mindestens 7 Euro bis zu maximal 30 Euro pro Person. Daher eignet sich eine Handwerkerunterkunft besonders gut (...)

Weiterlesen

Handwerkerwohnung mieten

Handwerkerwohnung

Eine Vielzahl von Handwerkern ist deutschlandweit Tag für Tag auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft zur Übernachtung. Liegen die Baustellen weiter entfernt vom normalen Wohnort, benötigen Handwerker montags bis freitags eine komplette Handwerkerwohnung oder ein einzelnes Handwerkerzimmer. Diese/s ist eine kostengünstige Alternative zu einem teuren Hotel (...)

Weiterlesen

Handwerkerzimmer mieten

Handwerkerzimmer

Viele Handwerker befinden sich häufig auf Baustellen, die weit entfernt von zu Hause sind. Daher haben sie stets Bedarf an geeigneten Unterkünften, wo sie übernachten können und den Feierabend verbringen. Dafür eignen sich private und preiswerte Unterkünfte wie Handwerkerzimmer oder Handwerkerwohnungen optimal, da Hotels meistens sehr teuer sind.  (...)

Weiterlesen

Montagewohnung - Definition

Montagewohnung

Täglich benötigen eine große Anzahl von Berufsreisenden wie zum Beispiel Monteure, Vertreter, Handwerker oder Arbeiter eine preiswerte, aber auch schöne und vor allem saubere Übernachtungsmöglichkeit, wenn der Weg vom Arbeitsplatz bis nach Hause zu weit entfernt ist. Eine optimale Lösung bieten für diesen Anlass Montagewohnungen, die speziell auf die (...)

Weiterlesen

Montagezimmer/ Montageunterkunft - Definition

Montagezimmer

Eine Montageunterkunft wie zum Beispiel ein Montagezimmer ist für alle Monteure, die fern der Heimat arbeiten und dort eine günstige Unterkunft suchen, eine tolle Alternative zu einem teuren Hotel.
Sie sind bestens für Handwerker, Arbeiter, Vertreter, Berufsreisende, Monteure, Messebesucher oder Wochenendheimfahrer geeignet. Montageunterkünfte (...)

Weiterlesen

Die Monteurunterkunft - Definition

Monteurunterkunft

Als eine Monteurunterkunft bezeichnet man eine Unterkunft für Handwerker, Vertreter, Arbeiter, Monteure und Wochenendheimfahrer wie auch sonstige Berufsreisende. Eine Monteurunterkunft sollte schön und gepflegt sein, aber auch sehr günstig. Damit die Anfahrt zum täglichen Arbeitsplatz für die Monteure möglichst kurz ist, ist es vorteilhaft, wenn die Unterkunft (...)

Weiterlesen

Die Monteurunterkunft - Entwicklung

Monteurunterkunft Entwicklung

Montagearbeiter werden für den Zusammenbau von Bauteilen, meist für Großprojekte, überregional angeheuert. Da sie von ihrem Wohnort für Tage oder Wochen entfernt sein müssen, beziehen sie Unterkünfte nahe der Einsatzstellen. Diese Quartiere nennt man Monteurwohnungen. Sie gestalteten sich zu einer unverzichtbaren Einrichtung und schließen somit eine Lücke. (...)

Weiterlesen

Die Monteurwohnung - Definition

Monteurwohnung

Eine Monteurwohnung ist eine Wohnung für Handwerker, Arbeiter, Monteure, Vertreter oder Wochenendheimfahrer, die sehr günstig, gemütlich, sauber und möglichst zentral zum Arbeitsplatz sein sollte. Monteurwohnungen bieten aber auch Auszubildenden, Studierenden und Praktikanten eine tolle Möglichkeit, wenn sie auf der Suche nach einer schönen Unterkunft für kleines Geld sind.  (...)

Weiterlesen

Monteurwohnung mieten

Monteurwohnung mieten

Viele Unternehmen haben Probleme dabei geeignete Unterkünfte für ihre Mitarbeiter zu finden, wenn sie diese auf eine Montage oder zu einer Baustelle schicken müssen, die weiter entfernt von der Heimat ist. In diesem Fall benötigen die Handwerker, Monteure oder Arbeiter zur Übernachtung eine Monteurunterkunft vor Ort, da der Weg von zu Hause zur Arbeit und zurück einen zu großen (...)

Weiterlesen

Pendlerzimmer/ Pendlerwohnung/ Pendlerunterkunft

Pendlerzimmer

Eine Pendlerunterkunft ist lediglich eine andere Bezeichnung für eine Monteurunterkunft und ist prinzipiell das Selbe. Eine Pendlerunterkunft kann eine komplette Pendlerwohnung sein oder aber ein einzelnes Pendlerzimmer, die/das preiswert an Pendler oder sonstige Berufsreisende wie Monteure, Arbeiter oder Handwerker vermietet wird. Eine Unterkunft für Pendler sollte möglichst zentral (...)

Weiterlesen

Studentenwohnung als Alternative

Studentenwohnung

Als Studentenwohnung bezeichnet man in der Regel eine Wohnung, die hauptsächlich an Studierende, aber auch an Praktikanten oder Auszubildende vermietet wird. In den meisten Fällen sind dies Single-Wohnungen oder kleine Appartements, die schlicht eingerichtet sind, aber das wichtigste beinhalten. Von Vorteil ist es, wenn die Studentenwohnung nahe der Universität, Fachhochschule (...)

Weiterlesen

Studentenzimmer - preiswert und zentral

studentenzimmer

Zu Beginn eines Studiums nutzen viele Studenten und Studentinnen ein Studentenzimmer als Unterkunft, um mehrere Wochen zu überbrücken, bis sie beispielsweise eine eigene Wohnung oder eine Wohngemeinschaft gefunden haben. Damit die Studierenden keinen zu langen Weg bis nach Hause haben, liegen die meisten Studentenzimmer (...)

Weiterlesen

Übersetzungshilfen

Übersetzungen

In ganz Europa ist das Thema Monteurunterkunft Tag für Tag bei zahlreichen Berufsreisenden aktuell. Bezeichnungen wie „Monteurunterkunft“, „Monteurwohnung“ und „Monteurzimmer“ zählen zu den häufigsten Suchbegriffen von Monteuren, wenn sie in Deutschland oder im Ausland unterwegs sind und eine Unterkunft für die Zeit ihrer Montage benötigen (...)

Weiterlesen

Wohnheime für Monteure

Wohnheime fuer Monteure

Allen Berufsreisenden, wie zum Beispiel Monteuren, bietet ein Wohnheim eine sehr preiswerte und trotzdem vernünftige Unterkunftsmöglichkeit. Wohnheime gelten als besonders große Monteurunterkunft, wo bis zu 200 Personen untergebracht werden können. Deshalb sind Wohnheime speziell für Firmen empfehlenswert, die große Gruppen von Monteuren (...)

Weiterlesen

Zimmerarten - Die Definitionen

Zimmerarten

Wer beruflich viel reist und beinahe täglich in einer anderen Stadt unterwegs ist, braucht immer wieder eine neue Unterkunft zum Übernachten. Auf der Suche nach einer geeigneten Monteurunterkunft stößt man allerdings auf zahlreiche unterschiedliche Bezeichnungen von diversen Zimmerarten. Doch was für eine Unterkunft verbirgt sich eigentlich hinter jedem einzelnen (...)

Weiterlesen