Alle Artikel

Aktualisiert am:
24.05.18

Pendlerzimmer / Pendlerwohnung / Pendlerunterkunft

Eine klassische Pendlerunterkunft erweist sich als preiswerte Bleibe für Monteure, Vertreter und sonstige Geschäftsreisende, die in der Nähe ihres Arbeitsplatzes übernachten möchten. Pendlerzimmer sind außerdem für Studenten und Praktikanten eine lohnenswerte Möglichkeit, um in der Stadt ihrer Ausbildungsstätte kostengünstig zu wohnen. Bei einer typischen Monteurunterkunft für Arbeiter und sonstige Geschäftsreisende gehören eine komfortable Zimmereinrichtung mit Couch, Esstisch und Kleiderschrank sowie eine Gemeinschaftsküche und ein Gemeinschaftsbadezimmer zur Standardausstattung. Eine komplett eingerichtete Pendlerwohnung verfügt sogar über eine eigene Kochzeile und ein separates Badezimmer. Damit können Pendler, die etwas mehr für ihre Unterkunft bezahlen, eine größere Wohnfläche für sich alleine nutzen. Einfache Monteurzimmer mieten Handwerker und Berufsreisende hingegen bereits ab einem Preis von 10 Euro je Nacht.

Pendlerzimmer / Pendlerwohnung / Pendlerunterkunft

Was ist eigentlich eine Unterkunft für Pendler?

Eine Pendlerunterkunft ist lediglich eine andere Bezeichnung für eine Monteurunterkunft und ist prinzipiell das Selbe: Eine Pendlerunterkunft kann eine komplette Pendlerwohnung sein oder aber ein einzelnes Pendlerzimmer, die/das preiswert an Pendler oder sonstige Berufsreisende wie Monteure, Arbeiter oder Handwerker vermietet wird. Eine Unterkunft für Pendler sollte möglichst zentral zum Einsatzort bzw. Arbeitsplatz liegen, damit die Anfahrt möglichst kurz ist.

Auch für Azubis, Studierende oder Praktikanten eignen sich Pendlerunterkünfte optimal als Übernachtungs-Möglichkeit für kleines Geld. Da diesen meist nur ein geringes Budget zur Verfügung steht, können sie Pendlerwohnungen oder Pendlerzimmer wunderbar als Übergangslösung nutzen, bis sie eine Wohngemeinschaft oder etwas eigenes für die Zeit ihrer Ausbildung, ihres Praktikums oder ihres Studiums finden.

Pendlerzimmer / Pendlerwohnung / Pendlerunterkunft: Studierende

Eine bessere Möglichkeit um Geld zu sparen gibt es kaum: Bereits ab 10 Euro pro Person ist eine Pendlerunterkunft je Übernachtung zu mieten. Im Einzelnen werden die Preise von den jeweiligen Vermietern festgelegt und variieren daher leicht. Während eine ganze Wohnung auf Grund der Größe etwas teurer sein kann, sind Pendlerzimmer am preiswertesten.

Für den Großteil der Immobilien-Besitzer ist die Vermietung ihrer Unterkunft an Pendler und Berufsreisende sehr lohnenswert. Der Kampf um leerstehende Zimmer oder Wohnungen und die darauf folgenden fehlenden Gewinne können so ganz einfach der Vergangenheit angehören. Vertreter, Monteure, Handwerker, Pendler oder andere Berufsreisende benötigen jeden Tag eine Unterkunft zur Übernachtung, wenn sie weit entfernt von ihrem Zuhause beschäftigt sind: So gewinnen beide Seiten – der Pendler freut sich über eine preiswerte und schöne Unterkunft und der Vermieter über Einnahmen aus seiner Vermietung.

Wie sollte eine Unterkunft für Pendler ausgestattet sein?

Pendlerzimmer / Pendlerwohnung / Pendlerunterkunft: Unterkunft

Die Ausstattung einer vernünftigen Unterkunft für Pendler muss in einem qualitativ guten Zustand sein. Die Pendler, Monteure, Handwerker und Arbeiter möchten sich in der Unterkunft schließlich vom anstrengenden Arbeitstag erholen und entspannen können. Folgende Dinge gehören in der Regel zu einer allgemeinen Ausstattung einer Pendlerwohnung oder eines Pendlerzimmers:

  • Kleiderschrank
  • Einzel-Betten (ausreichend für alle Personen)
  • Radiowecker
  • Nachttisch
  • Nachttisch-Lampen
  • Esstisch
  • Sitzmöglichkeiten (ausreichend für alle Personen)
  • Couchtisch
  • Couch

Zusätzlich sollte für die Pendler eine Gemeinschaftsküche oder sogar im besten Fall eine eigene Kochmöglichkeit vorhanden sein, damit sie in der Lage sind sich selbst zu verpflegen. Dabei ist zu beachten, dass eine Küche mit den geläufigsten und notwendigsten Dingen ausgestattet sein muss, die zum Kochen benötigt werden. Selbstverständlich muss in einer Unterkunft für Pendler ebenfalls ein Gemeinschaftsbadezimmer oder sogar ein eigenes Bad zur Verfügung stehen. Darin sollte es genügend Platz für alle Personen geben, die in der Unterkunft wohnen, und eine regelmäßige Reinigung ist zwingend notwendig.

Ein Artikel von:
Dennis Josef Meseg - Pixelhauer Medien | Monteurunterkunft.de

WICHTIG: Trotz sorgfältigster Recherche zu unseren Artikeln und Berichten können wir keinerlei Haftung für die Aktualität und Richtigkeit der Angaben übernehmen. In rechtlichen Angelegenheiten sollten Sie immer Ihren Anwalt oder Steuerberater fragen.

Alle Städte A-Z

Zeig mir alle Städte

Favoriten

Karte

Stadtliste

Registrieren

Login