bueroklammer
bueroklammer

Handwerkerwohnung mieten - das sollten Sie wissen

Zur ÜbersichtNächster Artikel >< Letzter Artikel

Ganz einfach schöne Wohnungen für Handwerker finden

handwerkerwohnung bild

Eine Vielzahl von Handwerkern ist deutschlandweit Tag für Tag auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft zur Übernachtung. Liegen die Baustellen weiter entfernt vom normalen Wohnort, benötigen Handwerker montags bis freitags eine komplette Handwerkerwohnung oder ein einzelnes Handwerkerzimmer. Diese/s ist eine kostengünstige Alternative zu einem teuren Hotel und eignet sich daher optimal als Unterkunfts-Möglichkeit.

Unser Online-Portal www.monteurunterkunft.de bietet allen Handwerkern, die in ganz Deutschland auf der Suche nach einer schönen Handwerkerwohnung sind, eine vielseitige und umfangreiche Auswahl an tollen Inseraten. Dabei kann jeder individuell alle Unterkunft-Einträge nach Bundesland sortieren lassen oder direkt nach einer der 2.500 verschiedenen Städte suchen. Natürlich können auch sonstige Berufsreisende wie zum Beispiel Arbeiter, Monteure, Vertreter oder Pendler unser Online-Portal nutzen, um kinderleicht eine preiswerte und geeignete Unterkunft für sich zu entdecken.

In den einzelnen Inseraten der Unterkünfte gibt es für die Suchenden weitere Informationen zur Wohnung oder zum Zimmer, wie etwa ob es dort eine eigene Kochmöglichkeit gibt oder einen PKW-Stellplatz direkt an der Unterkunft, ob ein Internetanschluss oder Fernseher vorhanden ist und vieles mehr. Diese Details sind in der Regel bei der Auswahl der optimalen Unterkunft für Handwerker sehr wertvoll, da sie während einer externen Baustelle besonders lange arbeiten und demzufolge ganz genaue Anforderungen an ihre Wohnung oder ihr Zimmer haben.

Hat ein Handwerker eine passende Unterkunft gefunden, muss er sich während seinem Aufenthalt dort allerdings an eine Haus-Ordnung halten, die jeweils individuell vom Vermieter der Handwerkerunterkunft aufgestellt wird. Ein fester Bestandteil einer Haus-Ordnung ist fast immer das Thema „Ruhezeiten“. Hier legen die Vermieter feste Zeiten fest, zu denen sich alle Bewohner der Unterkunft ruhig verhalten müssen, beispielsweise in der Mittagspause von 13 Uhr bis 15 Uhr oder in der Nacht von 22 Uhr bis 6 Uhr. Zu weiteren Themen einer Haus-Ordnung gehören auch Müll, Schlüssel, Rauchen, Beschädigung, Haustiere, Sorgfaltspflicht und Hygiene in Küche und Badezimmer wie auch Wohnzimmer.

Interessiert sich ein Handwerker für eine bestimmte Unterkunft, die auf unserem Online-Portal inseriert ist, findet er im entsprechenden Inserat unter dem Punkt „Kontakt“ alle Kontakt-Daten des Vermieters. So kann er im nächsten Schritt – ganz einfach und ohne Umwege – mit dem jeweiligen Vermieter des Handwerkerzimmers oder der Handwerkerwohnung über E-Mail, Telefon oder Fax persönlichen Kontakt aufnehmen. Auf diesem Weg können Vermieter und Mieter weitere Fragen klären und eine Buchung für einen bestimmten Zeitraum besprechen.

www.Monteurunterkunft.de