Monteurzimmer in Langenfeld (Rheinland)

(168 Unterkünfte)
1 2 3 4 5
Stadtbild Langenfeld (Rheinland)

Langenfeld – Monteurzimmer in der Stadt ohne Schulden



Langenfeld ist eine Stadt mit wirtschaftlicher Kraft und realistischen Perspektiven. Grundlage dafür sind erleichterte Genehmigungsverfahren für Betriebe und Unternehmen sowie eine vereinfachte und effektive Bürokratie. Der wirtschaftliche Erfolg der Stadt spiegelt sich bei vielen Gelegenheiten wider. Einkaufszentren, Industrieparks und eine durchdachte Infrastruktur sind Grundlage und Beweis für eine erfolgreiche Wirtschaft und ein gesundes Wachstum. Um diesen Status zu erreichen, hat die Kreisstadt Ende der 1990er Jahre zu einem drastischen Mittel gegriffen. 1997 ließ die damalige Stadtregierung am Rathaus eine Schuldenuhr anbringen, die akribisch den damaligen Schuldenstand der Stadt anzeigte. Daneben wurden auch die Schulden des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und der Bundesrepublik Deutschland angezeigt. Eine völlige Neuausrichtung reduzierte die Schulden auf null und machte die Stadt attraktiv für Neuansiedlungen.

Um die Schulden der Stadt in den Griff zu bekommen, beschloss die Regierung höhere Steuern. Als Entlastung führte man im selben Atemzug eine Verwaltungsreform ein. Diese bestand in der Vereinfachung der Genehmigungsverfahren für Neuansiedlungen von Unternehmen, die Erschließung von Gewerbegebieten sowie die vereinfachte Verwertung ungenutzter Gewerbe- und Industrieflächen. Die Maßnahmen führten zu zahlreichen Unternehmensneuansiedlungen. Darunter befindet sich auch ein Verteilzentrum der Deutschen Post. Die dadurch neu entstandenen Arbeitsplätze machten auch den Einsatz von Arbeitskräften von außerhalb erforderlich. Bedingt durch den Zuzug von Arbeitskräften waren immer mehr Monteurzimmer gefragt. Eine Monteurunterkunft bietet Arbeitern aller Branchen und Ausbildungsgrade die Möglichkeit, sich für die Dauer des Arbeitsaufenthalts bequem in Langenfeld einzurichten.


Monteurzimmer – eine ganze Wohnung oder ein Privatzimmer?


Je nach Bedarf werden an eine Monteurwohnung unterschiedliche Ansprüche gestellt. Handwerker und Arbeiter benötigen für Arbeiten auf der Baustelle oft nur ein einfaches Privatzimmer oder ein Zimmer in einer Handwerkerunterkunft oder Arbeiterunterkunft. Auch für Fortbildungen und Messen kann eine Monteurwohnung genutzt werden. Für kurze Aufenthalte während der Ferien bieten sich auch Studentenzimmer im Wohnheim an. In einer Monteurunterkunft finden Kollegen nach der Arbeit Zeit und Platz zum Unterhalten und Entspannen. Je nach Größe kann eine Monteurunterkunft auch mehrere Personen beherbergen. Eine gute Erreichbarkeit ist für eine Monteurwohnung und ein Privatzimmer ebenso Pflicht wie Sauberkeit und Hygiene. In der Stadt Langenfeld und Umgebung werden dauerhaft Monteurzimmer für Arbeitskräfte und Fachpersonal vieler verschiedener Branchen benötigt.

Alle Städte A-Z
Zeig mir alle Städte

Favoriten

Karte

Stadtliste

Registrieren

Login