Du bist hier:

Monteurzimmer Garbsen

(31 Unterkünfte)
Stadtbild Garbsen

Garbsen: Monteurunterkunft im Einzugsgebiet der Hannover Messe


Nordwestlich der Messestadt Hannover liegt das selbstständige Mittelzentrum Garbsen. Ursprünglich war der Ort landwirtschaftlich geprägt, aber bereits ab den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts bestimmten Fabriken wie die Continental-Gummiwerke und die Varta-Akkumulatorenfabrik im angrenzenden hannoverschen Industriegebiet die örtliche Wirtschaftsentwicklung. Den modernen Wirtschafts- und Technologiestandort nutzen mitunter das Unterwassertechnikum und das Produktionstechnische Zentrum der Universität Hannover sowie innovative Unternehmen wie der marktführende Laser- und Leiterplattenhersteller LPKF AG. Garbsen ist ins Stadtbahnnetz Hannover integriert und die Autobahn A 2 verläuft durch das Stadtgebiet, was die Stadt zu einem günstigen Standort für Monteurwohnungen macht. Als Teil der Metropolregion ist Garbsen nicht nur eingebunden in Projekte zur Mobilitätswirtschaft sowie Wirtschafts- und Wissenschaftsinnovation, sondern liegt auch im Einzugsgebiet der Hannover Messe. Anlässlich großer Messetermine sind Hotels schnell ausgebucht, was zur Folge hat, dass Gäste auf Privatzimmer und Monteurwohnungen zurückgreifen. Nicht nur Messegäste sind an den günstigen Unterkünften interessiert, sondern auch zahlreiche Messebauer und andere Arbeitskräfte suchen für die Dauer ihres Einsatzes Monteurzimmer in der Region.


Monteurzimmer mit guter Verkehrsanbindung


Von Garbsen aus können Mieter einer Monteurunterkunft sowohl per Auto als auch per Bahn die Gewerbegebiete im Norden und Südwesten der Stadt, die neuen Gewerbeflächen in Osterwald und auch das hannoversche Messegelände schnell erreichen. Für Messegäste, die mehr Ruhe und Privatsphäre als in einer Mehrbett-Monteurunterkunft suchen, können Privatzimmer in Einliegerwohnungen eingerichtet werden, die sich auch gut an andere Kurzzeitmieter wie Gaststudenten vermieten lassen. Parkplätze direkt an der Monteurwohnung und die fußläufige Erreichbarkeit öffentlicher Verkehrsmittel sind bei Monteurzimmervermietungen in der Metropolregion immer von Vorteil.


Beliebte Extras in der Monteurwohnung


Privatzimmer ansprechend einzurichten, versteht sich eigentlich von selbst, doch auch eine Monteurunterkunft muss keine spartanische Bleibe sein. Mobile Arbeitskräfte betreiben üblicherweise Selbstversorgung, deswegen ist es auch in kleinen Monteurzimmern sinnvoll, zumindest einen Kühlschrank und eine Kochplatte mit Geschirr aufzustellen. In großen Monteurwohnungen muss eine bedarfsgerecht ausgestattete Küche zur Verfügung stehen. Ferner sollten hier mehrere Duschen und WCs eingebaut sein, um für ein stressfreies Miteinander in der Monteurunterkunft zu sorgen. Extraleistungen wie Wäscheservice und kostenloses WLAN sind weitere Faktoren beliebter Monteurzimmer-Angebote.

Alle Städte A-Z
Zeig mir alle Städte

Favoriten

Karte

Stadtliste

Registrieren

Login