Du bist hier:

Monteurzimmer in Lüneburg - Seite 2

(44 Unterkünfte)
1 2
Stadtbild Lüneburg

Lüneburg: Monteurunterkunft vor den Toren Hamburgs


Lüneburgs vorteilhafte Lage für eine Monteurunterkunft zeigt sich nicht auf den ersten Blick, da die Stadt vor allem als ein touristisches Zentrum wahrgenommen wird. Dabei liegt die Hansestadt sozusagen in der Mitte eines Spinnennetzes für Monteuraufgaben. Am wichtigsten ist dabei sicherlich die Nähe zu Hamburg und seinem Hafen, der in etwa einer Stunde zu erreichen ist. Dabei ist es auch unerheblich, ob man nun über die B4/A39 oder mit der Bahn in die Stadt einfährt. Ein weiterer verkehrstechnischer Vorteil ist die geografische Lage der Stadt im Südosten von Hamburg. Das ist deswegen von Bedeutung, da die wichtigsten Hafenbetriebe heute am südlichen Ufer der Elbe bzw. in Wilhelmsburg liegen. Dies erspart es dem Monteur weitgehend, im Hamburger Verkehr unterwegs zu sein, der selbst von den Einheimischen aufgrund der vielen Baustellen gefürchtet wird. Ebenfalls südlich der Elbe angesiedelt ist das Hamburger Airbuswerk, ein Schwerpunkt für Montageaufgaben in Deutschland. Aber nicht nur Hamburg ist für Monteure interessant. Rund 50 km südwestlich von Lüneburg findet sich Munster mit seinen militärischen Einrichtungen für Bundeswehr und NATO, 75 km in südöstlicher Richtung das atomare Endlager Gorleben. Lübeck und die Ostsee mit ihren Windkraftanlagen wiederum sind ca. 100 km entfernt.


Montageunterkunft in Lüneburg: Monteurzimmer, Monteurwohnung oder Privatzimmer?


Wer eine Montageunterkunft sucht, wird vor die Frage gestellt, ob es nun eine Monteurwohnung, ein Monteurzimmer oder ein Privatzimmer sein soll. Alle drei Möglichkeiten lassen sich finden und dies auch deutlich günstiger als in Hamburg. Aufgrund der erwähnten Lage der Stadt sind Monteurunterkünfte aber auch immer gefragt. Während sich für kurzfristige Aufenthalte Monteurzimmer besser eignen, werden Monteurwohnungen bei längeren Einsätzen am Arbeitsort bevorzugt. Nicht ganz unwichtig für eine Monteurunterkunft ist die Freizeitgestaltung. Auch wenn diese Zeit spärlich bemessen ist, so möchten Handwerker, Monteure und Arbeiter nicht immer in der Unterkunft bleiben. Unter diesem Gesichtspunkt ist die Hansestadt an der Ilmenau ebenfalls sehr attraktiv. Nicht nur die Lüneburger Heide ist sehr bekannt, sondern auch die Geschichte der Salzgewinnung, die sich in zahlreichen Facetten in der Stadt nachvollziehen lässt, hat ihren Reiz.

Alle Städte A-Z

Zeig mir alle Städte

Favoriten

Karte

Stadtliste

Registrieren

Login