Du bist hier:

Monteurzimmer in Lübeck

(24 Unterkünfte)
Stadtbild Lübeck

Marzipan, Maschinen, Malerarbeiten - Monteurunterkunft und Privatzimmer in Lübeck


Nicht nur in der Vorweihnachtszeit pilgern Millionen Besucher nach Lübeck. Das Marzipan der norddeutschen Großstadt ist weltbekannt und hier allgegenwärtig. Dazu lässt es sich wunderbar durch die historische Altstadt flanieren. Auch wirtschaftlich hat Lübeck eine überregionale Bedeutung. Hier verbindet der größte deutsche Ostseehafen Mitteleuropa mit Russland, dem Baltikum und Skandinavien. Auch Kreuzfahrtschiffe stechen in See. Viele Seeleute und Hafenarbeiter übernachten in Hotels, Pensionen, Gasthöfen, Privatzimmern oder der Monteurwohnung. Solch eine Monteurunterkunft ist auch eine preiswerte Alternative für Beschäftigte, die in anderen Zweigen beruflich unterwegs sind. Zwar sind die traditionellen Branchen Schwerindustrie und Schiffbau weitgehend verschwunden, aber gleichzeitig aber haben sich zum Beispiel viele Unternehmen aus der Medizintechnik wie die Drägerwerk AG oder Euroimmun angesiedelt. Eine große Rolle spielt zudem die Lebensmittelindustrie, die hier keineswegs nur Marzipan fertigt. So stellt Hawesta hier Fischkonserven, Continental Foods Suppen im großen Stil her. Auch der Einzelhandel hat in der kreisfreien Hansestadt eine große Bedeutung. Die schicke Fußgängerzone sowie mehrere Einkaufszentren laden zum Bummeln und Kaufen ein. Wie überall in Deutschland entsteht auch hier in Lübeck immer wieder Neues, es wird kräftig gebaut.


Gut genächtigt - Monteurzimmer oder Monteurwohnung in Lübeck


Die Hotels sind in der Hansestadt nicht sonderlich günstig. Viele Bauarbeiter und Geschäftsreisende weichen auf preiswerte Monteurzimmer aus. Hier gibt es eine große Auswahl an Privatzimmern und Monteurwohnungen. Viele von ihnen bieten Komfort wie Fernseher, WLAN, eigenes Bad sowie Küchen oder Kochnischen, in denen sich die Arbeiter oder Geschäftsreisenden selbst eine Mahlzeit zubereiten können. Wer sich nach Feierabend verwöhnen lassen will, kann natürlich auch vom Monteurzimmer in die Altstadt laufen oder fahren. Vor allem rund um das Holstentor gibt es viele gemütliche Restaurants, Bistros und Bars. Wer es entspannter mag, ist in kurzer Zeit mit Auto oder Zug schnell an der Ostsee. Natürlich kann man abends in der Monteurwohnung auch noch mit seinen Kollegen zusammensitzen und den Tag gemütlich ausklingen lassen: Manche Monteurunterkunft verfügt dafür sogar über einen Gemeinschaftsraum.

Alle Städte A-Z
Zeig mir alle Städte

Favoriten

Karte

Stadtliste

Registrieren

Login