Du bist hier:

Monteurzimmer in Chemnitz

(13 Unterkünfte)
Stadtbild Chemnitz

Rund um den "Nischel" - Monteurunterkunft in Chemnitz


Beruflich unterwegs in Chemnitz? Dann muss man nicht unbedingt im Hotel, Gasthof oder in der Pension schlafen. Monteurwohnungen und Privatzimmer sind eine gute Alternative für Geschäftsreisende mit schmalem Geldbeutel. Diese Art des Zuhauses auf Zeit schätzen vor allem Arbeiter auf Montage oder im Einsatz auf Baustellen. Davon gibt es in der Stadt, die zu DDR-Zeiten nach Karl Marx benannt war, reichlich. Schließlich befindet sich Chemnitz im Aufbruch, das Zentrum wird verschönert, Straßen werden saniert. Auch wirtschaftlich geht es wieder bergauf. In den vergangenen zwei Jahrzehnten haben sich bekannte Unternehmen wie Volkswagen, die Union Werkzeugmaschinen GmbH sowie Hörmann Rawema angesiedelt. Auch internationale Konzerne haben die sächsische Industriemetropole für sich entdeckt. So hat die Schweizer Starrag-Group den Werkzeugmaschinenbetrieb Heckert übernommen. Damit wird die lange Tradition des Maschinenbaus in der Stadt fortgesetzt.


Gemütliches Zuhause auf Zeit - Monteurzimmer in Chemnitz sind begehrt


Auch Vertreter dieser Firmen nächtigen gern in einer Monteurunterkunft. Das spart Geld und kann durchaus komfortabel sein. Einige Monteurzimmer sind mit Fernsehern, WLAN, Kochnischen, Küchen und Gemeinschaftsräumen ausgestattet. Es gibt sogar Privatzimmer und Monteurwohnungen mit eigenem WC und Bad. Damit können sich Geschäftsreisende und Arbeiter fast wie zu Hause fühlen. Das schätzen auch die Besucher der jährlich etwa 100 Veranstaltungen der Messe. Wen es abends nach Feierabend hinauszieht, der kann in der Stadt am Fuße des Erzgebirges vor allem kulturell viel erleben. So hat sich das Theater Chemnitz mit seinen fünf Sparten Oper, Schauspiel, Philharmonie, Ballett und Figurentheater längst überregional einen Namen gemacht. Nicht zuletzt bietet sich auch ein Spaziergang durch das attraktive Stadtzentrum mit seinem Marktplatz an. Wer hier unterwegs ist, kommt garantiert am berühmten "Nischel" (sächsisch für Kopf) vorbei. Dahinter verbirgt sich das Karl-Marx-Monument. In der Nähe gibt es auch Monteurwohnungen und Monteurzimmer. Es bietet sich an, rechtzeitig nach einer passenden Bleibe zu suchen. Denn so eine Monteurunterkunft ist beliebt bei Geschäftsreisenden, Messebesuchern, Vertretern und Arbeitern.

Alle Städte A-Z

Zeig mir alle Städte

Favoriten

Karte

Stadtliste

Registrieren

Login