Du bist hier:

Monteurzimmer in Bonn - Seite 2

Karte
1 2
Stadtbild Bonn

Bonn: ehemalige Bundeshauptstadt direkt am Rhein

Direkt am Rhein im südlichen Teil des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen befindet sich die Großstadt Bonn mit rund 325.000 Einwohnern. Einst Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland, ist Bonn inzwischen ein beliebtes Reiseziel für Touristen, ein kulturell bedeutender Standort in NRW und eine wirtschaftlich starke Region. Egal ob Sie als Monteur, Student oder Urlauber eine preiswerte Unterkunft im Bonner Stadtgebiet suchen, die Nachfrage nach zeitlich begrenztem Wohnraum zur Anmietung ist groß und das Angebot entsprechen knapp. Privat vermieteter Wohnraum wird stark nachgefragt, was die Suche teilweise schwierig gestalten kann. Hier bei Monteurunterkunft.de finden Sie preiswerte Zimmer und Wohnungen zur Miete auf Zeit in allen Bereichen der ehemaligen Bundeshauptstadt.

Bonn: eine Rheinmetropole mit mehr als 2.000 Jahren Geschichte

Die ersten Nachweise von Siedlern im heutigen Stadtgebiet von Bonn gehen auf die Zeit der Römer und Germanen zurück. Aufgrund der Lage direkt am Rhein als wichtige Handelsroute entstand aus ersten Siedlungen schnell eine Stadt und gehört heute mit mehr als 2.000 Jahren Stadtgeschichte zu den ältesten Städten in Deutschland. Wirtschaftlich und kulturell gilt Bonn neben der Nachbarmetropole Köln als Zentrum im Rheinland. Außerdem ist Bonn Standort einer Universität, verschiedener Fachhochschulen, privater Hochschulen und mehrerer Forschungszentren. Zum 141,06 Quadratkilometer großen Stadtgebiet von Bonn gehören diese Stadtbezirke:

  • Bonn
  • Beuel
  • Bad Godesberg
  • Hardtberg

Diese vier Stadtbezirke teilen sich wiederum in 51 Ortsteile auf, die jeder für sich einen eigenen Charme haben. Eine besonders hohe Dichte von Ferien-, Monteur- und Studentenwohnungen haben die zentralen Ortsteile im Bezirk Bonn. Sie bieten die beste Anbindung an den städtischen Nahverkehr, den Regionalverkehr in umliegende Städte und eine optimale Nahversorgung.

Monteurzimmer in Bonn mieten

Aufgrund der starken Entwicklung der Baubranche in Bonn und Umgebung zieht es viele Monteure zur Arbeit in die ehemalige Bundeshauptstadt. Als Unterkunft auf Zeit sind Monteurzimmer in Bonn oder Monteurwohnungen besonders praktisch. Sie sind im Vergleich zu Hotels und Pensionen in der Regel günstiger, haben eine zweckmäßige Ausstattung für Selbstversorger und liegen häufig in der Nähe der öffentlichen Verkehrsmittel. Die Auswahl der Monteurwohnungen in Bonn reicht vom einfachen Zimmer mit Kochnische und Waschgelegenheit bis hin zur Wohnung mit mehreren Zimmern. Hier finden gleich mehrere Handwerker während ihres Arbeitseinsatzes ein Zuhause. Sowohl das Monteurzimmer in Bonn als auch die Monteurwohnung sind inzwischen häufig mit einem Fernsehgerät und Internetanschluss ausgestattet. Dadurch kommt nach Feierabend in der Monteurunterkunft keine Langeweile auf.

Wirtschaft in Bonn: vom Regierungssitz zum Dienstleistungsstandort

Das wichtigste Standbein der Bonner Wirtschaft macht der Dienstleistungssektor aus. Er konnte nach dem Wegzug der Bundesregierung nach Berlin die stärksten Zuwächse verzeichnen. Darüber hinaus ist auch die Baubranche stark gefragt, weshalb es viele Bauarbeiter an den Rhein zieht und die Monteurunterkunft in Bonn sehr beliebt ist. Neben diesen Wirtschaftsbereichen spielen auch Behörden und Nichtregierungsorganisationen eine Rolle in der Verteilung der Arbeitsplätze. Mit durchschnittlich weniger als sieben Prozent Arbeitslosenquote weist Bonn im Vergleich zu anderen Städten in Nordrhein-Westfalen vergleichsweise niedrige Zahlen auf. Die starke Wirtschaft in der Stadt und den umliegenden Landkreisen wird als wachstumsträchtig bewertet, weshalb Bonn ein wichtiger Wirtschaftsstandort im Bundesland Nordrhein-Westfalen ist.

Wohnsituation für Studenten in Bonn

Im Zentrum Bonns befindet sich der Sitz der Universität Bonn. Hier können Studenten zwischen einem breiten Angebot von Studienfächern der Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften wählen. Mit rund 38.000 Studenten gehört die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zu den größten Universitäten in Deutschland und entsprechend groß ist die Nachfrage nach Studentenwohnungen und Zimmern im Studentenwohnheim. Wer zum Semesterbeginn noch keine passende Wohnung für sich in Bonn gefunden hat, kann als Alternative zur Studentenwohnung auf ein Monteurzimmer in Bonn zurückgreifen. Langzeitmieten werden üblicherweise mit attraktiven Rabatten angeboten und die zweckmäßige Einrichtung sorgt dafür, dass gerade Erstsemester sich nicht mit dem teuren Einkauf einer Erstausstattung für eine Wohnung finanziell belasten müssen. Viele Studentenzimmer in Bonn verteilen sich rund um die Bonner Universität und damit auf das Stadtzentrum. Wer auch etwas weitere Anfahrtswege mit dem öffentlichen Nahverkehr der Stadt in Kauf nimmt, findet beispielsweise im rechtsrheinischen Stadtteil Beuel attraktive Angebote für eine Studentenwohnung oder ein Studentenzimmer in Bonn. Aufgrund der vielen großzügig geschnittenen Altstadtwohnungen im Zentrum ist auch die Wohngemeinschaft eine beliebte Wohnform für Bonner Studenten.

Infrastruktur: Verkehrslage und Nahversorgung in Bonn

Wer als Monteur, Student oder Urlauber ohne eigenen PKW in Bonn ist, der kann auf ein gut ausgebautes Netz des städtische Nahverkehrs zurückgreifen. Alle Stadtteile sind per S-Bahn, U-Bahn oder Bus erreichbar und werden mit einer vergleichsweise hohen Taktung angefahren. Ebenso verfügt Bonn über einen Hauptbahnhof unweit des Zentrums, der Halt des Fernverkehrs der deutschen Bahn ist. Mehrere Bahnhöfe für den Regionalverkehr verteilen sich auf andere Stadtteile.

Sollten Sie bei uns als Handwerker eine Monteurunterkunft in Bonn suchen, können Sie sich auf die optimale Nahversorgung verlassen. In allen Bereichen Bonns ist die Dichte der Supermärkte, Ärzte, Apotheken und gastronomischen Betriebe ausreichend hoch. Falls Sie in Ihrem Monteurzimmer die Möglichkeit zum Kochen haben, decken Sie sich in einem nahen Supermarkt oder auf dem Wochenmarkt vor dem Bonner Rathaus mit den erforderlichen Lebensmitteln ein. Andernfalls nutzen Sie das vielseitige gastronomische Angebot der Stadt und fahren dazu nach Feierabend von der Baustelle zum Beispiel direkt in die Altstadt. Bei einem traditionellen Bönnsch erhalten Sie hier Hausmannskost und finden Restaurants aus aller Herren Länder.

Freizeitgestaltung in Bonn: zwischen Rhein, Altstadt und Beuel

Langeweile kommt sicherlich nicht auf, wenn Sie als Monteur für einen längeren Auftrag auf einer Baustelle in Bonn sind. In der Altstadt und am Rheinufer finden Sie zahlreiche gastronomische Betriebe, kulturelle Einrichtungen, Freizeit- und Sportangebote, Shoppingmöglichkeiten und mehr. Vor allem unter den Bonner Museen sind einige Häuser definitiv einen Besuch wert. Kunst von unschätzbarem Wert ist beispielsweise in der Bundeskunsthalle ausgestellt und das Haus der Geschichte nimmt Sie während Ihres Besuchs mit auf eine Zeitreise. Da auch zahlreiche Künstler vergangener Jahrhunderte in Bon lebten, befinden sich im Stadtgebiet einige Gedenkstätten und Museen, wie beispielsweise das Beethoven-Haus, das Ernst-Moritz-Arndt-Haus und das August-Macke-Haus. Zu den beliebtesten Grünflächen des Stadtgebiets zählt die Rheinaue mit ihren üppig bepflanzten Blumenbeeten, weitläufigen Wiesen und dem legendären Flohmarkt, der hier regelmäßig stattfindet. Auch Ausgehmöglichkeiten für den Abend in Form von Bars, Clubs und Diskotheken befinden sich über das gesamte Stadtgebiet verteilt.

Das bietet Ihnen eine Ferienwohnung in Bonn

Eine Alternative zu teuren Hotelzimmern und schnell ausgebuchten Pensionen ist die Ferienwohnung. Überall im Bonner Stadtgebiet vermieten Privatpersonen und kleinere Gesellschaften Ferienwohnungen an Privatreisende, Monteure und Geschäftsreisende. Die Vorteile einer Ferienwohnung gegenüber dem Hotelzimmer sind nicht auf die meistens niedrigeren Kosten beschränkt. Gleichzeitig bietet eine Ferienwohnung in Bonn jede Menge Privatsphäre, denn die voll ausgestatteten Wohnungen bieten Gelegenheit zum Kochen und Essen in ihrem Zuhause auf Zeit.

Darüber hinaus stehen Handtücher und Bettwäsche für den Aufenthalt zur Verfügung, oder können bei Bedarf zur Wohnung hinzu gebucht werden. Telefon und Internet, ein Parkplatz für PKW vor der Wohnung, die Reinigung der Ferienwohnung, ein Balkon oder eine Terrasse, ein Brötchenservice am Wochenende und vieles mehr kann je nach Ausstattung der Ferienwohnung ebenfalls zu den Annehmlichkeiten gehören. Viel Auswahl unter den Bonner Ferienwohnungen besteht hinsichtlich der Größe und Lage. Ferienwohnungen mit einem Zimmer eignen sich ideal für ein bis zwei Personen, während in Wohnungen mit drei und mehr Zimmern auch größere Personengruppen zeitlich begrenzt wohnen können.

Alle Städte A-Z
Alle Städte anzeigen

Favoriten

Karte

Stadtliste

Registrieren

Login