Alle Artikel

Aktualisiert am:
17.04.2018

Monteurunterkünfte im Internet - Definition

Das Internet ist eine wichtige Quelle, wenn es darum geht, günstige Monteurzimmer und Handwerkerwohnungen zu offerieren und zu finden. Wir bieten eine Plattform, auf der Vermieter ihre Monteurunterkünfte im Internet anbieten können, ohne kostspielige Werbemaßnahmen zu setzen. Monteure vergleichen hier die unterschiedlichen Angebote und finden rasch passende Monteurzimmer in der gewünschten Region. Dank der großen Reichweite steigen die Chancen, dass die Zimmer und Wohnungen der Vermieter gut ausgelastet sind. Mit einem Inserat auf unserer Online-Plattform kann man eine Monteurunterkunft ansprechend präsentieren und allenfalls zusätzliche Angebote wie einen Einkaufs-, Reinigungs-, Wäsche- oder Frühstücksservice vorstellen. Zudem sind hier Informationen über wichtige rechtliche Rahmenbedingungen für die Vermietung von Monteurunterkünften verfügbar. Es gibt auch eine Übersicht über die Steuerpflichten von Vermietern.

Monteurunterkünfte im Internet - Definition

Mobiles Arbeiten muss flexibel möglich sein, das gilt für viele Monteure in Deutschland nach wie vor. Aber um die körperliche Arbeit beständig leisten zu können, müssen die Monteure eine nahe und ruhige Unterkunft haben. Das ist aber teilweise gar nicht so einfach zum richtigen Preis zu bekommen. Denn auch die Suche nach einem Monteurzimmer muss spontan und schnell erfolgreich sein. Unser Forum soll den Unternehmen bei dieser Suche schnell weiterhelfen und den Vermietern dabei unter die Arme greifen, schnell gefunden zu werden. Denn wer hat schon die Zeit und Muße, sich durch die vielen unterschiedlichen Seite zu klicken, um eine passende Unterkunft zu finden?

Die Ansprüche an eine Monteurunterkunft sind dabei in der Regel stets die gleichen: nah gelegen, sauber, flexibel mietbar und günstig. Einige Anbieter glänzen zusätzlich noch mit besonderen Service-Angeboten, die ihr Angebot des Monteurzimmers noch einmal attraktiver werden lassen. Je nach Auftrag muss eine größere Anzahl an Räumlichkeiten für die Monteure zu mieten sein, damit alle Monteure örtlich zusammen untergebracht sind und gemeinsam in den Tag starten können.

Als Anbieter kann man unsere überregionale Reichweite für sich nutzen. Mit unseren Kategorien und übersichtlichen Beschreibungen helfen wir bei dieser Suche für jeden Bedarf schnell die passende Unterkunft zu finden. Profitieren auch Sie von unserem Service und unserer Übersichtlichkeit.

Von der Pension bis zum Monteurzimmer und zur Internetseite

Monteurunterkünfte im Internet - Zimmer fertig

Das Handwerk hat schon immer Unterkünfte vor Ort für seine Arbeiter benötigt. Da eine Unterbringung in einem gewöhnlichen Hotel zum einen wegen der Preise in den meisten Fällen kaum rentabel wäre, sowie ein Hotelzimmer in der Ausstattung auch im Regelfall nicht passend ist. Ein Monteurzimmer sollte neben einem Bett über ein eigenes Badezimmer verfügen und eine Kochnische beinhalten.

Früher gab zu diesem Zweck vor allem Pensionen. In diesen konnten nicht nur Monteure, sondern auch Gastarbeiter, Vertreter oder ebenfalls Menschen mit befristeten Verträgen günstig unterkommen. Auch diese waren zum großen Teil bereits für die Selbstversorgung der Menschen ausgelegt und enthielten im Gegensatz zum Hotel weniger Serviceleistungen und eine basisorientierte Ausstattung. Damit können bis heute die günstigen Preise in Pensionen von durchschnittlich zwischen 20 und 40 Euro für die Nacht (aktuelle Durchschnittspreise) gehalten werden.

Teilweise boten diese Pensionen noch einen Frühstücks- Wäsche- oder auch Einkaufsservice an oder waren manches Mal verbunden mit einer Gastwirtschaft. Die Gastwirtschaft bietet den Monteuren zusätzlich noch die Gelegenheit zu einer Mahlzeit sowie einem gemeinsamen Getränk nach Feierabend. Pensionen boten Unternehmen auch früh spezielle Angebote an, wenn sie ihre Monteure bei ihnen für einen größeren Auftrag oder regelmäßig unterbringen wollten. Gerade für größere, überregionale Unternehmen können solche Angebote bis heute attraktiv sein.

Während man nun früher jemanden kannte, der wieder jemanden kannte und über Bekanntschaften die Monteurzimmer vermittelt wurden, ist das ganze heute oftmals komplizierter. Erst einmal hat sich für viele Unternehmen der Radius vergrößert und zugleich wird mehr Spontanität gefordert - man muss also auch schnell eine passende Unterbringung für die Mannschaft und den Auftrag an einem Ort parat haben, an dem man keinerlei persönlichen Kontakt hat. Die Anbieter von Monteurzimmern haben im globalen Zeitalter zwar fast alle eine Internetpräsenz, aber wie kann man diese schnell finden und die Angebote vergleichen?

Hier hilft eine Internetpräsenz wie unsere allen Seiten. Die Anbieter können sicher sein, dass ihr Angebot von Interessenten gesehen wird, ohne dass sie Zeit und Geld in Werbung investieren müssen. Dies ist sowohl für die kleinen als auch für die großen Anbieter interessant. Für den Suchenden beschleunigt sich auf diese Weise der Prozess enorm.

Monteurunterkünfte im Internet - Suche erfolgreich

Sie klicken auf eine Seite und haben mit wenigen Klicks für die benötigte Region alle Angebote, die ihrem Suchauftrag entsprechen. So werden sie schnell fündig und haben auch Alternativen, wenn die Unterkunft der ersten Wahl vielleicht zum benötigten Zeitpunkt bereits voll belegt ist. Außerdem können sie alle in Frage kommenden Angebote direkt vergleichen und müssen nicht aufwendig die unterschiedlichen Angebote überprüfen. Das beschleunigt den Prozess noch einmal zusätzlich und gestaltet die Angebote transparenter. Auch für die Anbieter ist diese Transparenz in einigen Fällen interessant. Schließlich weiß man so immer, was die Konkurrenz gerade anbietet und kann sein eigenes Angebot gegebenenfalls attraktiver gestalten.

Vorteile unserer Plattform

Der Markt für Monteurunterkünfte wird sowohl für die Anbieter als auch für die Suchenden immer unübersichtlicher. Genau an diesem Punkt setzt unser Service für Sie an. Wir bringen die Anbieter zusammen mit den Suchenden. Dabei bieten wir Ihnen Transparenz und damit eine gute Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Angebote. Zudem sorgen wir dafür, dass unsere Homepage bei den Suchmaschinen im Internet immer an einem der vorderen Plätze zu finden ist und damit von den Suchenden direkt gefunden wird. So kommen Sie als Anbieter ganz unkompliziert mit den Suchenden zusammen. Für Sie ist dabei das Angebot ohne großen Aufwand möglich. Sie müssen lediglich unsere Maske mit Ihren Informationen füllen und Ihr Angebot so online stellen. Natürlich können Sie dabei ebenfalls auf Ihre eigene Seite verweisen.

Wenn nun jemand in Ihrer Region eine Unterkunft sucht, wird er Sie bei uns auch finden. Für den Suchenden bedeutet unsere Plattform eine deutliche Zeitersparnis. Sie bekommen bei uns mit wenigen Klicks einen Überblick über das gesamte Angebot von Monteurunterkünften in der Region, in welcher Sie suchen. Denn unsere Seite ordnet die unterschiedlichen Angebote nach Regionen und Zielgruppen. Auf diese Weise können Sie die Angebote der unterschiedlichen Anbieter schnell miteinander vergleichen und so das für Sie passende Angebot finden. Sie können den Kontakt direkt aufnehmen und können so schnell konkret planen.

Unsere Vorteile auf einen Blick für Vermieter

Unsere Vorteile auf einen Blick für Monteure beziehungsweise Unternehmen

Warum ein Monteurzimmer anbieten?

Monteurunterkünfte im Internet - Warum Monteurzimmer anbieten?

Eine Unterkunft als ein Monteurzimmer anzubieten, hat für Sie als Vermieter einige Vorteile. Sie wünschen sich natürlich eine hohe Auslastung für das gesamte Jahr und nicht nur streckenweise. Schließlich sind Sie nicht als Vermieter tätig, um leere Räume zu verwalten. Während es für die gewöhnliche Tourismusbranche jedoch Haupt- und Nebensaison gibt, existiert so etwas für Monteure nicht. Zudem werden Sie mit einem entsprechend gestalteten Angebot nicht nur Monteure ansprechen. Kurzfristige Zimmer werden auch von Studenten, Messebesuchern oder anderen Menschen gesucht, die an einem anderen Ort als zu Hause kurzfristig arbeiten. Dies können zum Beispiel Gastdozenten sein oder Fachkräfte, die einen Vortrag oder eine Seminar halten.

Hier liegt für Sie als Vermieter eine gute Möglichkeit, eine sehr gute Auslastung Ihrer Räumlichkeiten zu erreichen. Nutzen Sie unsere Plattform, um diesem Ziel noch schneller ein gutes Stück näher zu kommen. Denn wenn Sie nicht über sehr gute überregionale Kontakte verfügen, müssen Sie die unterschiedlichen Unternehmen erst einmal von Ihrer Existenz in Kenntnis setzen, bevor Sie diese von Ihrem Angebot überhaupt überzeugen können. Mit einem Eintrag auf unserer Plattform werden Sie von den suchenden Unternehmen unkompliziert gefunden. Sie sparen sich auf diese Weise viel Werbung.

Infos für den Anbieter

Eine Monteurunterkunft kann unter vielen verschiedenen Namen angeboten und gesucht werden. Ob Sie Ihre Unterkunft nun als Messezimmer, Monteurwohnung, Handwerkerzimmer, Firmenunterkunft oder auch als Arbeiterwohnheim bezeichnen - Sie sind bei uns richtig und können Ihre Unterkunft für Monteure bei uns anbieten. Mit nur wenigen Eingaben haben Sie bei uns die Möglichkeit, Ihr Angebot in einem professionellen Rahmen anzubieten. Hiermit verbessern Sie Ihre Chancen von unterschiedlichen Unternehmen gefunden zu werden. Probieren Sie unseren Service einfach aus. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Was muss ein Monteurzimmer zu bieten haben?

Welche Vorteile hat nun ein Monteurzimmer in der Praxis? Egal, ob es nun an eine Wirtschaft angeschlossen ist oder von Privatpersonen vermietet wird, ein Monteurzimmer hat einige Vorteile anzubieten. Das beginnt bei den günstigen Preisen, die schließlich vom Unternehmen einkalkuliert werden müssen und nicht zu hoch ausfallen dürfen. Ein Hotel würde diesen Rahmen häufig schlichtweg sprengen. Um die Kosten für ein Monteurzimmer gering zu halten, werden Service und Ausstattung gering gehalten. Denn Personal verursacht am Ende natürlich immer Kosten und eine besondere Ausstattung muss nicht nur angeschafft, sondern natürlich auch gut gepflegt werden. Trotzdem muss ein Monteurzimmer eine bequeme Schlafgelegenheit haben und sauber sein. Die sogenannten ‚Basics‘ müssen demnach stimmen.

Monteurunterkünfte im Internet - Monteurzimmer

Ebenfalls wichtig ist für ein Monteurzimmer die Lage. Da man schlecht planen kann, in welcher Ecke wie viele Baustellen sind, kann die unmittelbare räumliche Nähe nur in einigen Fällen erfüllt werden. In vielen Fällen punktet ein Monteurzimmer am Ende mit der Lage aufgrund von seiner Anbindung. Keiner möchte nach einem langen Tag auf einer Baustelle noch lange fahren. Genauso wenig wie sich die Belegschaft freut, wenn sie eine halbe Stunde früher aufstehen muss, weil sie einen umständlichen Fahrtweg vor sich hat. Einige Anbieter bieten noch einen zusätzlichen Fahrservice für die Monteure an. Dies kann zu einem nahen Bahnhof sein oder direkt zu der Baustelle. In einigen Fällen kann ein solcher Service eine etwas abgelegene Unterkunft doch wieder attraktiv werden lassen.

Es sind generell auch die kleinen Extras, die bei einer Unterkunft für Monteure dafür sorgen, dass das Angebot besonders attraktiv wird. Mit unserem Service können einerseits die Anbieter ihr Angebot besonders übersichtlich gestalten. Bei uns können all die kleinen Extras oder Besonderheiten anschaulich angeboten werden. Und andererseits können die suchenden Unternehmen die verschiedenen Angebote unkompliziert miteinander vergleichen und die spezifischen Details gegeneinander abwägen. So wird der Entscheidungsprozess deutlich beschleunigt.

Tipps für Anbieter

Monteurunterkünfte im Internet - Tipps für Vermieter

Nutzen Sie unser Portal, um Ihre Unterkunft für Monteure schnell und unkompliziert in einem passenden Rahmen anzubieten. Mit uns können Sie sich weitere Werbung sparen und kommen trotzdem auf eine gute Auslastung - durch das ganze Jahr hindurch. Mit ein paar weiteren Service-Angeboten können Sie gerade in Gegenden mit einem sehr guten Angebot Ihre Unterkunft noch attraktiver gestalten.

Auf diese Weise setzen Sie sich mit Ihrem Angebot positiv von der Konkurrenz ab. Überlegen Sie auch, ob und inwiefern Sie Rabatte gewähren wollen. Zum Beispiel wenn ein Unternehmen mehrere Monteurzimmer bei Ihnen mietet oder wenn der Mietzeitraum länger als gewöhnlich ist. Auch solche kleinen Extras können die Suchenden ansprechen und den entscheidenden Ausschlag in Ihre Richtung geben. Mit Hilfe unserer Tipps wird es Ihnen leicht fallen, den für Sie unkompliziert passenden Service zu finden.

Finden Sie zunächst den passenden Rahmen für Ihr Angebot. Im Zentrum sollten dabei die folgenden zwei Fragen stehen: Welchen Service können Sie ohne großen Aufwand anbieten? Welcher Service ist besonders attraktiv für Monteure?

Zuerst wollen wir uns mit der zweiten Frage beschäftigen, da diese weniger individuell beantwortet werden kann. Anders als beispielsweise ein klassischer Tourist hat ein Monteur unterwegs wenig freie Zeit zur Verfügung. Das bedeutet zum Beispiel, dass die mediale Ausstattung des Zimmers eher eine untergeordnete Rolle spielt. Aber Service, der ihnen lästige Alltagsarbeiten abnimmt wie beispielsweise ein Wäscheservice bei längerem Aufenthalt, Frühstücksservice oder auch ein Fahrdienst können ein Angebot abrunden und interessant machen. Wir werden Ihnen einige interessante Serviceangebote vorstellen, die Ihr Angebot besonders attraktiv werden lassen.

Kehren wir nun also zu der ersten Frage zurück. In einigen Fällen können Sie als Anbieter praktische Synergien nutzen und Ihren zusätzlichen Service entweder ganz ohne zusätzliche Kosten anbieten oder aber mit geringen Kosten. Dies ist zum Beispiel so, wenn Sie neben der Vermietung von Monteurzimmern noch ein Lokal betreiben oder eine Wäscherei besitzen. Überlegen Sie, welche unserer Service-Ideen für Sie leicht umzusetzen sind und bieten Sie diese an. Lagern Sie gegebenenfalls Tätigkeiten aus und wenn es nur um die Reinigung der Zimmer geht.

Ein Monteurzimmer zu vermieten und Service anzubieten, sind zwei verschiedene Dinge. Überlegen Sie es sich vorab gut, wie Sie ein Service-Angebot umsetzen können, bevor Sie einen besonderen Service anbieten. Denn diesen sollten Sie auch langfristig beibehalten. Achtung: Schauen Sie bitte auch, ob der angebotene Service an Ihren bisherigen Verträgen etwas ändert.

Einkaufsservice

Bei einem Einkaufsservice bieten Sie den Monteuren an, nach vorherigen Wünschen für diese einzukaufen. Dies ist eine Service-Leistung, die den Monteuren Zeit spart und die Sie wenig kostet. Schließlich werden Sie für sich sowieso einkaufen müssen und können diese Einkäufe durchaus verbinden. Sie müssen hierfür lediglich über eine Möglichkeit verfügen, auch größere Ladungen sicher und schnell transportieren zu können. Sie können eine Liste mit Standardartikeln aufsetzen.

Hierzu würden zum Beispiel Artikel wie Getränke, Brot, Käse, Wurst, Eier, Kaffee oder auch Hygieneartikel zählen. Diese vorgefertigte Liste können Sie vorab an den Kunden schicken und dieser kann die gewünschten Waren sowie die erforderliche Menge eintragen. Halten Sie auf der Liste ebenfalls fest, an welchen Tagen in der Woche Sie fest einkaufen.

So vermeiden Sie Einkaufsanfragen an allen Tagen. Notieren Sie auf der Liste ebenfalls bereits die Preise der einzelnen Artikel, damit Sie am Ende Diskussionen vermeiden. Halten Sie diese Preise stets auf einem aktuellen Stand. Sie besorgen die gewünschten Artikel und liefern Sie direkt ins Zimmer des Monteurs. Der Monteur muss sich so weder direkt vor Ort orientieren und einen Supermarkt suchen, sowie er eben nicht nach Feierabend erst noch einkaufen muss. Zwei Punkte, die ihm wertvolle Zeit einsparen und Ihr Angebot damit attraktiv machen.

Monteurunterkünfte im Internet - Einkaufsservice

Wichtig ist bei diesem Service, dass Sie direkt darauf aufmerksam machen und Ihre Mieter den Service so direkt nutzen können. Wenn sie es erst vor Ort erfahren, bringt ihnen dieser Service schließlich wenig. Ganz anders verhält es sich jedoch, wenn sie ihre Wünsche direkt nach Feierabend im Kühlschrank wiederfinden, ohne dass sie noch einen zusätzlichen Weg gehabt haben. Sie können für den Einkaufsservice eine sogenannte Wege-Pauschale pro Einkauf verlangen oder aber es als kostenlosen Service anbieten. Der Vorteil der Wege-Pauschale ist der, dass diese Sie vor Einzeleinkäufen bewahren wird. Achten Sie ebenfalls darauf, dass Sie alle Artikel in einem Supermarkt finden. Wenn der Einkauf für Sie zu einem Marathon wird, kann dieser Service auf die Dauer viel Zeit schlucken. Wählen Sie einen Laden, der ein breites Sortiment hat und in dem Sie so alle nötigen Artikel besorgen können.

Der Einkaufsservice ist ideal für kleinere Unterkünfte. Wenn es sich bei den Monteurunterkünften um eine größere Einrichtung handelt, kann sich ein eigener kleiner Laden lohnen. Dieser benötigt aber zunächst einmal Platz, um auch das entsprechende Angebot bereithalten zu können und muss zusätzlich besetzt werden können. Zudem darf nur an die eigenen Gäste verkauft werden. Bei einem Laden in einem derartigen Rahmen gibt es einige gesetzliche Dinge zu berücksichtigen. In diesem Fall müssen Aufwand und Nutzen gut gegeneinander abgewogen werden.

Anders als bei einem Einkaufsservice ist mit einem Laden auch ein gewisses Risiko verbunden. Kleiner Tipp am Rande: Halten Sie immer einen kleinen Vorrat an Zahnbürsten, Zahnpasta, Duschgel und Deodorant vorrätig - dies sind die Dinge, die gerne einmal vergessen werden. Haben Sie diese einfach parat, bleiben Sie mit Sicherheit positiv im Gedächtnis.

Frühstücksservice

Bei diesem Wort denkt man sofort an einen Essensraum mit gedecktem Tisch. Dies ist jedoch gar nicht nötig. Unter Frühstücksservice können unterschiedliche Angebote zusammengefasst werden. So kann es sich zum Beispiel um das praktische Angebot handeln, frische Brötchen auf Bestellung zur gewünschten Zeit vor das Zimmer geliefert zu bekommen. Auch das ist ein Service, der wenig Aufwand Ihrerseits fordert - insofern Sie den Bäcker gut erreichen. Sie können hier ebenfalls vorab an den Monteur eine Liste mit den möglichen Brötchen schicken unter Angabe der Preise.

Der Monteur kann nun auf dieser Liste ankreuzen, welche Brötchen er wünscht und zu welcher Uhrzeit er diese haben möchte. Sie kaufen so ein, dass Sie sich an dem frühesten Start orientieren. Zusätzlich können Sie noch Lunchpakete anbieten. Die belegten Brötchen können Sie entweder direkt vom Bäcker als belegt erhalten oder selber frisch belegen.

Monteurunterkünfte im Internet - Frühstücksservice

Was kann ein Lunchpaket zudem noch enthalten? Frisches Obst oder auch Gemüse, Müsliriegel, frische Wurst, Kakao oder auch Kaffee. Fragen Sie auch bei Lunchpaketen direkt bei Ihren Mietern nach, was diese sich noch wünschen und versuchen Sie diese Wünsche zu erfüllen. Versuchen Sie für diesen Service Ihren Bäcker vor Ort direkt mit einzuspannen. Möglicherweise kann dieser Sie direkt beliefern. Auf diese Weise sparen Sie viel Zeit und können trotzdem einen tollen Service anbieten. Überlegen Sie hier, ob Sie diesen Service mit einer Servicepauschale belegen und welcher Preis hier angemessen sein könnte. Die Monteure sparen mit diesen Service-Leistungen weiter wertvolle Zeit und Ihr Angebot wird attraktiver.

Wäscheservice

Gerade für längere Aufenthalte ist der Wäscheservice für die Monteure eine tolle Serviceleistung. Sollte es ein mehrwöchiger Aufenthalt sein, so müssen die Monteure häufig die Arbeitswäsche über das Wochenende mit nach Hause nehmen und dort waschen. Was für ein Luxus, wenn sie die Arbeitswäsche stattdessen vor Ort lassen und bei ihrer Rückkehr gewaschen vorfinden. Wenn Sie selber eine Wäscherei betreiben oder aber nur über wenige Zimmer verfügen, können Sie diesen Service ganz einfach aus einer Hand anbieten. Wenn Sie über mehr Zimmer für Monteure verfügen, lohnt sich die Zusammenarbeit mit einer örtlichen Wäscherei zu festen Konditionen. Verhandeln Sie dabei über einen Mengenrabatt sowie Abholung und Lieferung der Wäsche.

Monteurunterkünfte im Internet - Wäscheservice

Halten Sie für jeden Raum einen eigenen waschbaren Wäschesack mit Kennzeichnung bereit. Alternativ können Sie auch gekennzeichnete blaue Säcke verwenden. Legen Sie feste Zeiten fest, zu denen die Wäsche abgegeben werden muss und zu dem Sie sie zurückerhalten. Wenn Sie selber tätig werden, bedenken Sie bei der Preiskalkulation für diesen Service neben den Materialkosten auch die Servicekosten. Schließlich sollte auch Ihr eigener Aufwand entlohnt werden. Eine andere Möglichkeit ist auch das Bereitstellen einer öffentlichen Waschmaschine, die von jedem Monteur selbst genutzt werden kann. Wägen Sie hierbei ab, welche der Lösungen für Sie gut umzusetzen ist und Ihre Kunden besonders anspricht.

Betten-/ Wäschewechsel

Durch die körperliche Arbeit der Monteure ist zusätzliche Hygiene im Raum für diese natürlich besonders angenehm. Sie können dabei einen Wechsel der Handtücher sowie der Bettwäsche anbieten. Dies kann nach wenigen Tagen oder nach Ablauf einer Woche geschehen. Überlegen Sie, wie flexibel Sie bei diesem Angebot sein können und fragen Sie bei Ihrem Mieter beziehungsweise seinem Unternehmen nach, was diese sich in diesem Bereich wünschen.

Handtücher

Nicht alle Pensionen bieten Handtücher für Monteure mit an. Wie wollen Sie das handhaben? Und in welchem Turnus wollen Sie diese wechseln? Wollen Sie hierfür einen Aufpreis berechnen? Schauen Sie hier ruhig, wie es die unmittelbare Konkurrenz mit den Handtüchern handhabt und orientieren Sie sich daran.

Zwischenreinigung

Monteurunterkünfte im Internet - Zwischenreinigung

Gerade in der kalten Jahreszeit sowie in den verregneten Zeiten der anderen Jahreszeiten sammelt sich schnell eine Menge Schmutz in den Räumlichkeiten. In welchem Turnus sollen Ihre Zimmer generell gereinigt werden? Wollen Sie gegen einen Aufpreis eine Zwischenreinigung anbieten oder bieten Sie diese schlicht kostenfrei an?

Fahrdienst

Gerade wenn Ihre Unterkunft ein bisschen weiter ab liegt, kann dieser Service sie deutlich attraktiver werden lassen. Sie können dabei einen Transfer direkt zur Baustelle anbieten oder auch eine Fahrt zum Bahnhof oder zur Haltestelle. Voraussetzung ist hierbei natürlich, dass Sie über die Möglichkeiten für diesen Service verfügen. Sprich, Sie müssen über einen PKW verfügen, der auch ausreichend viele Passagiere aufnehmen kann.

Gemeinschaftsaktivitäten

Sie verfügen über eine tolle Außenanlage oder einen zusätzlichen Innenraum? Dann könnten Sie je nach Jahreszeiten auch noch Aktivitäten anbieten. Beispielsweise einen Grill mit Bierbänken für Grillende, einen Kickertisch oder auch einen Fernseher. Ob Sie nun hier ‚Events‘ anbieten oder die Möglichkeiten zur Verfügung stellen, hängt auch von Ihrer Persönlichkeit und Ihren sonstigen Verpflichtungen ab.

Aufbewahrung

Monteurunterkünfte im Internet - Aufbewahrung

Seien es nun Taschen der Monteure über das Wochenende oder auch das Lagern von Werkzeugen oder Maschinen - wenn Sie hierfür zusätzlichen sicheren Raum anbieten können, so bieten Sie das als Service an. In einigen Fällen kann diese sichere Verwahrung von Werkzeug ein ausschlaggebender Punkt sein.

Internetzugang

Auch der Monteur hat einmal Feierabend und möchte vielleicht noch surfen. Wenn Sie über WLAN verfügen, ist dies Angebot eine unkomplizierte Servicemöglichkeit. Klären Sie hier nur vorab, wie es für Sie rechtlich aussieht. Was müssen Sie tun, um sich zu schützen, wenn über Ihren Zugang illegale Dateien heruntergeladen würden?

Bleiben Sie im Dialog

Dies ist eigentlich keine direkte Service-Leistung, steht aber im engen Zusammenhang mit Service an sich. Um den richtigen Service anbieten und das eigene Angebot passend auf die Zielgruppe zuschneiden zu können, müssen Sie mit Ihren Kunden sprechen. Ermuntern Sie Ihre Gäste Ihnen direktes Feedback zu geben. Dies kann über Fragebögen geschehen, die Sie den Monteuren direkt geben können, sowie Sie diese auch an die Unternehmen senden können. Denn auch diese sollten Sie nicht vergessen. Schließlich müssen sowohl der Monteur als auch das entsendende Unternehmen mit Ihnen als Vermieter zufrieden sein. Zudem können Sie einen kleinen Briefkasten aufstellen, in den Ihre Gäste Ihnen das schriftliche Feedback jederzeit werfen können.

Monteurunterkünfte im Internet - Feedback

Rechtlicher Rahmen

Bevor Sie als Vermieter von einem Monteurzimmer tätig werden, sollten Sie sich über den rechtlichen Rahmen informieren. Wir stellen Ihnen an dieser Stelle einen kurzen Überblick zu diesem Thema zusammen. Mehr als eine erste Orientierung kann es an dieser Stelle jedoch nicht geben. Gerade bei sehr spezifischen Fragen sollten Sie sich an einen Steuerberater oder direkt an einen Juristen wenden, um diese zu klären. Nur so befinden Sie sich auf der sicheren Seite. Mit den folgenden Themen (in alphabetischer Reihenfolge) sollten Sie sich vorab auseinandersetzen.

Anmeldepflicht bei der Nutzungsänderung von Wohnraum

Wenn Sie bisher nicht als Vermieter tätig waren und den Wohnraum selbst genutzt oder gerade erst von einem privaten Nutzer erworben haben, kommt es zu einer Änderung der Nutzungsart. Diese Änderung müssen Sie bei der Meldebehörde angeben. Sie erhalten als Vermieter einen entsprechenden Antrag zur Nutzungsänderung bei der zuständigen Stelle oder auch online. Diesen füllen Sie aus und geben ihn wieder bei der entsprechenden Behörde ab.

Monteurunterkünfte im Internet - Anmeldepflicht

Achtung: Es kann Fälle geben, in denen eine solche Nutzungsänderung nicht ohne weiteres möglich ist. Gerade wenn Sie extra Wohnraum kaufen, um diesen als Monteurzimmer anzubieten, sollten Sie im Vorfeld klären, ob eine solche Nutzungsänderung ohne weiteres möglich ist oder welche Schritte von Ihnen mitbedacht und mitgerechnet werden müssen.

Bauvorschriften der Länder

Bezüglich der Vermietung gibt es in den Bundesländern in den Bauvorschriften spezielle Vorgaben hinsichtlich der Mindestgröße der Räume sowie dem Brand- und Feuerschutz. Ein Einzelzimmer, welches vermietet werden soll, muss so mindestens acht Quadratmeter groß sein und ein Doppelzimmer müsste mindestens über zwölf Quadratmeter verfügen. Diese Werte sind ohne Badezimmer berechnet. Sollte es hier von Ihrer Seite minimale Abweichungen geben, klären Sie diesen Punkt mit der für Sie zuständigen Behörde. Ein persönliches Gespräch gibt Ihnen Sicherheit. Mit dem Thema Brand- und Feuerschutz müssen Sie sich als Vermieter ebenfalls auseinandersetzen. Welche Ausstattung muss in Ihren Zimmern vorhanden sein? Welche Fluchtwege sind nötig?

Einkommenssteuerpflicht

Monteurunterkünfte im Internet - Einkommenssteuerpflicht

Sparen Sie sich in diesem Punkt Zeit und Nerven und beauftragen Sie einen Steuerberater. Dieser wird für Sie den Dschungel aus Einnahmen und Gewinnen und der abzuführenden Einkommenssteuer erfolgreich meistern. Hier liegen so einige Fallstricke für den Laien und die Investition in einen fachkundigen Berater lohnt sich so eigentlich für jeden Vermieter.

Gaststättenrechtliche Erlaubnis

Hier hat sich die gesetzliche Lage in Deutschland in den letzten Jahren geändert. Als Vermieter dürfen Sie Ihren Gästen Getränke und Essen anbieten. Erst wenn Sie diesen Service auch für Menschen anbieten, die nicht eine Unterkunft bei Ihnen gebucht haben sprich nicht bereits Ihre Gäste sind, benötigen Sie eigentlich eine lebensmittelrechtliche Unterweisung. Für diese ist das örtliche Gesundheitsamt zuständig. Dabei sollen den Teilnehmern Kenntnisse über die relevanten lebensmittelrechtlichen Bestimmungen vermittelt werden.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie eine solche Unterweisung benötigen, erkundigen Sie sich direkt beim Gesundheitsamt. Sollten Sie sie benötigen und nicht nachweisen, wird Ihre Monteurunterkunft im Falle einer Überprüfung vorübergehend geschlossen.

Gewerbeanzeigepflicht

Wenn Sie als Vermieter tätig werden, müssen Sie in jedem Fall ein Gewerbe anmelden. Sie müssen dementsprechend eine Gewerbeanmeldung bei der Gemeinde- oder bei der Stadtverwaltung tätigen. Die Unterlagen dafür bekommen Sie hier entweder direkt bei der Verwaltung oder auch im Internet. Von dort aus werden die Unterlagen an weitere zuständige Stellen geleitet, wie beispielsweise das Finanzamt. Nach der Bearbeitung erhalten Sie von den unterschiedlichen Stellen weitere Unterlagen. Wenn Sie diese ausgefüllt und abgegeben haben, können zum Beispiel die für Sie in der Zukunft anfallenden Steuern und Abgaben festgelegt werden. Hiermit erhalten Sie eine Planungssicherheit.

Gewerbesteuerpflicht

Monteurunterkünfte im Internet - Gewerbesteuerpflicht

Wie bereits im vorherigen Punkt angesprochen, müssen Sie als Vermieter eine Gewerbesteuer zahlen. Diese müssen Sie ab einem Gewinn von 24.500 Euro zahlen. Ein kundiger Steuerberater wird Ihnen dabei helfen, wichtige Ausgaben vom Gewinn abzuziehen, um bei der Steuer den Gewinn nicht größer aussehen zu lassen, als er es wirklich für sie gewesen ist.

Umsatzsteuerpflicht

Ebenso wie bei der Gewerbesteuer kann man auch bei der Umsatzsteuer nicht pauschal sagen, dass Sie als Vermieter eine Umsatzsteuer zahlen müssen. Wenn der Jahresumsatz über der Grenze von 17.500 Euro liegt, so muss der Vermieter im darauffolgenden Jahr eine Umsatzsteuer zahlen. In einigen Fällen kann die Umsatzsteuer auch rückwirkend eingefordert werden. Auch in diesem Punkt lohnt es sich dementsprechend, mit einem Steuerberater zusammenzuarbeiten. Mit diesem behält man immer den Überblick und kann Nachzahlungen vermeiden. Mit der Umsatzsteuer kommt im übrigen auch noch die Mehrwertsteuer auf den Vermieter zu.

Ein Artikel von:
Dennis Josef Meseg - Pixelhauer Medien | Monteurunterkunft.de

WICHTIG: Trotz sorgfältigster Recherche zu unseren Artikeln und Berichten können wir keinerlei Haftung für die Aktualität und Richtigkeit der Angaben übernehmen. In rechtlichen Angelegenheiten sollten Sie immer Ihren Anwalt oder Steuerberater fragen.

Alle Städte A-Z

Zeig mir alle Städte

Favoriten

Karte

Stadtliste

Registrieren

Login